© umweltberatung
© umweltberatung

Last call: Creative Cooking Contest

Am 15. Jänner endet die Einreichfrist für den Kochwettbewerb "Oida, koch!"

Wien - Da zahlt sich das Verkochen von Restln wirklich aus! Auf die GewinnerInnen des Kochwettbewerbes warten tolle Preise, wie biologische und faire Zutaten für eine kulinarische Kochparty oder Tickets für ein Festivalwochenende! Mitmachen ist noch bis 15. Jänner möglich und ganz einfach: Lebensmittel, die gerade übrig sind, kreativ verkochen, dabei die Zubereitungsschritte fotografieren oder filmen, einreichen und gewinnen!

"Wir haben schon viele Einsendungen mit köstlichen Restlrezepten bekommen und sind neugierig auf weitere witzige Videos und kreative Fotos. Bis Dienstag, 15. Jänner kann noch fleißig gekocht, gefilmt und geknipst werden", zeigt sich Mag.a Gabriele Wittner, Ernährungswissenschafterin von "die umweltberatung", gespannt.

So einfach funktioniert's: Ein Gericht mit Zutaten kochen, die gerade übrig sind, die Schritte der Zubereitung fotografieren oder filmen, auf www.umweltberatung.at/oidakoch einreichen und gewinnen!

Coole Preise warten auf die GewinnerInnen!

o zwei Festivalpässe für das österreichische Festival BeatPatrol
o Zutaten für eine kulinarische Ja! Natürlich Kochparty im Wert von Euro 500,-
o VHS Kurs "Fotografieren und Filmen" des Film und Medien Zentrums Margareten mit einem Exklusiv-Coach für das ganze Team
o ein großer FAIRTRADE-Korb gefüllt mit fairen Köstlichkeiten
o coole SIGG Flaschen mit dem innovativen Trinkverschluss für das ganze Team
o fünf Jahresabos für BIORAMA, das Magazin für einen nachhaltigen Lebensstil

In den beiden Kategorien Foto und Video werden Expertinnen und Experten von "die umweltberatung" jeweils die besten 15 Einreichungen ermitteln. Die sechs SiegerInnen-Teams werden im Februar 2013 online durch ein Publikumsvoting gekürt.

ProjektpartnerInnen

Das Projekt wird von der Förderungsinitiative Abfallvermeidung 2011, vom AGR-Fonds für Abfallvermeidung, aus Mitteln des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, dem Fonds für Abfallvermeidungsmaßnahmen der ÖkoBox
GmbH, den Wiener Volkshochschulen und von Interseroh gefördert.

Infos zur Teilnahme am Creative Cooking Contest "Oida, koch!" und Beiträge von TeilnehmerInnen auf der Website von "die umweltberatung": www.umweltberatung.at/oidakoch



Verwandte Artikel:


_____
Weitere Infos: Die Umweltberatung

Artikel Online geschalten von: / holler /