© ICPPC
© ICPPC

Gentech-Lobby veröffentlicht irreführende Anbau-Statistiken

Gentech-Pflanzen in Europa weiterhin auf Rückzug

Wien- Die Umweltschutzorganisation Greenpeace kritisiert den vor kurzem veröffentlichten Jahresbericht der ISAAA (International Service for the Acquisition of Agri-Biotech Application), einer von der Biotech-Industrie finanzierten Organisation, als irreführend. ‘Die ISAAA versucht ein rosarotes Bild der Agro-Gentechnik zu zeigen – die Faktenlage ist aber
eindeutig: Sogar laut den Statistiken im Bericht wurden 2011 nur auf 0,06 Prozent der europäischen Äcker Gentech-Pflanzen angebaut’, kommentiert Greenpeace-Kampagnenleiter Herwig Schuster.

Erst in diesem Jänner hat der Chemie- und Gentechnikkonzern BASF bekanntgegeben, aufgrund der anhaltenden Ablehnung der Gentechnik durch die europäischen Bauern und Konsumenten, die Entwicklung und Kommerzialisierung der Gentech-Pflanzen für Europa zu stoppen. 2012 wird in der Europäischen Union also nur eine einzige gentechnisch manipulierte Pflanze kommerziell angebaut werden: Monsantos Pestizid-produzierender Mais
MON810. Und auch für diesen gibt es wegen ungeklärter Umwelt- und Gesundheitsrisiken in sieben EU-Staaten, darunter auch in Österreich, ein Anbauverbot.

Global gesehen bleibt die Agro-Gentechnik ebenfalls ein Flop. Obwohl die Gentech-Industrie seit 16 Jahren weltweit aggressive Vermarktungsstrategien einsetzt, werden 80 Prozent der Gentechnik-Pflanzen in nur vier Ländern Amerikas angebaut: In den USA, Kanada, Brasilien und Argentinien. Erst vor kurzem sind die Versuche, Gentech-Nahrungsmittel in China (Gentech-Reis) und Indien (Gentech-Melanzani) einzuführen, gescheitert.

‘In jedem Jahresbericht behauptet die ISAAA aufs Neue, dass die Agro-Gentechnik weltweit boomen würde. Das Gegenteil ist der Fall - bis heute bauen nur ein Prozent aller Bauern und Bäuerinnen Gentech-Pflanzen an, in immer mehr Ländern scheitert der Anbau von Gentechnik-Pflanzen und in vielen Ländern gibt es wie in Österreich aktiven Widerstand gegen Gentech-Nahrung’, so Schuster.



Verwandte Artikel:


Artikel Online geschalten von: / holler /