Zeige alle verwandte Artikel zum gewählten Thema



Suchergebnis startet beim 1. von 219 Artikeln



1. Suchergebnis:

WWF fordert Abrissplan: Unnötige Querbauwerke abreißen und Flüsse lebendiger machen

21.5.2020
Sven Lachmann auf Pixabay Nur ein Fünftel der heimischen Flüsse fließt noch ungestört - 28.700 Barrieren verursachen schlechten Gewässerzustand - WWF fordert Sanierungsoffensive mit Abriss veralteter Dämme


2. Suchergebnis:

Coronakrise: WWF schlägt "Arbeitsmarkt-Paket Klimaschutz" vor

6.5.2020
Chris Chesneau auf Pixabay / Photovoltaikausbau schafft Green Jobs Umweltschutzorganisation für klugen Mix aus Reformen und Investitionen: Öko-Steuerreform auf Herbst vorziehen, Green Jobs schaffen, Klimacheck für alle Konjunkturhilfen


3. Suchergebnis:

WWF Österreich: Staatsgelder für Luftfahrtindustrie nur mit Klima-Kriterien

16.4.2020
Gerhard Gellinger - pixabay.com / Flugzeug Tiefgreifender Wandel des Sektors nach Krise: Steuerprivilegien beseitigen, Ticketabgaben erhöhen, 3. Piste in Wien stoppen - Mobilitätswende für langfristig krisensichere Arbeitsplätze


4. Suchergebnis:

WWF zu Marchfeld-Schnellstraße S8: Fossiles Großprojekt darf nicht mit Schutzgebiets-Schnellschuss durchgeboxt werden

10.4.2020
[1405258050_1.jpg] S8-Stellungnahmen im Schatten der Coronakrise - WWF warnt vor durchsichtigen Plänen der Straßenbau-Lobby und fordert klimaverträgliche Infrastruktur-Offensive für das Marchfeld


5. Suchergebnis:

EU-Konjunkturpakete klimafit und naturverträglich ausrichten

8.4.2020
Gerd Altmann auf Pixabay Treffen der EU-Finanzminister: Umweltschutzorganisation fordert Abstimmung künftiger Wirtschaftshilfen auf den Green Deal – Wer in Umwelt- & Klimaschutz investiert, macht Europa langfristig krisensicher


6. Suchergebnis:

Über 12.000 Menschen fordern Aus für Skandal-Kraftwerk Tumpen-Habichen

4.4.2020
G.Lobenwein pixabay.com Großer Zulauf für Petition gegen Verbauung der Ötztaler Ache - WET fordert Flussschutz auch in Krisenzeiten - WWF: Politik muss Notbremse ziehen und faires Verfahren sicherstellen


7. Suchergebnis:

EARTH HOUR: Gemeinsames Zeichen für Klimaschutz und Artenvielfalt setzen

28.3.2020
WWF / Earth hour beim Eiffelturm Die Welt ringt mit Corona-Pandemie, aber Klimakrise bleibt akut - Greta Thunberg: "Die Notwendigkeit sich zusammenzuschließen und unseren Planeten zu beschützen, war nie größer"


8. Suchergebnis:

WWF Österreich: Hilfspakete klimafit und naturverträglich ausrichten

19.3.2020
David Mark - pixabay.com / Landschaft Großer Rettungsschirm gegen Coronavirus-Pandemie ist Gebot der Stunde - Weitere Konjunkturpakete klimafit ausrichten, um Österreich auch für künftige Krisen zu wappnen


9. Suchergebnis:

WWF: Erstes EU-Klimagesetz ist nicht ehrgeizig genug

5.3.2020
WWF Logo by WWF Vorschlag reicht nicht, um Ziele des Pariser Abkommens zu erreichen - Österreich muss sich für konkrete Verbesserungen einsetzen


10. Suchergebnis:

Dritte Flughafenpiste in London vor Gericht gescheitert: WWF fordert Stopp für klimaschädliche Großprojekte auch in Österreich

27.2.2020
Gustav Melin- pixabay.com / Flugzeug Britisches Berufungsgericht entscheidet aus Klimaschutzgründen gegen dritte Piste in London-Heathrow - Bahnbrechtendes Urteil muss auch für Österreich ein lauer Weckruf sein


11. Suchergebnis:

Bundesregierung reist mit leeren Händen zur Klimakonferenz

9.12.2019
Bild von Rapheal Nathaniel von Pixabay / Kind in Afrika Anlässlich der Rüge für Österreich bei der Weltklimakonferenz in Madrid kritisiert die Umweltschutzorganisation WWF, dass die Bundesregierung einmal mehr mit leeren Händen zur Klimakonferenz gereist ist. Ambitionierte Klimaschutzpolitik fehlt, Dotier


12. Suchergebnis:

Unternehmen fordern ambitioniertes Klimaschutzprogramm

6.12.2019
seagul pixabay.com / Erneuerbare Energien Mitglieder der WWF CLIMATE GROUP schlagen zehn Zukunftsprojekte für neues Regierungsprogramm vor: Ökologisch umsteuern, CO2 bepreisen, fossile Subventionen stoppen, klimafit investieren


13. Suchergebnis:

Neue Studie: Europas Flüssen droht der Kollaps. Mehr als 8.700 neue Wasserkraftwerke geplant

30.11.2019
bella67 pixabay.com WWF und Riverwatch: Ein Drittel aller geplanten Wasserkraftwerke in Schutzgebieten - Österreich im negativen Spitzenfeld - Aussterben von bis zu 30 Fischarten befürchtet


14. Suchergebnis:

Klimakrise erfordert mehr Ambition im Wasserschutz

28.10.2019
FelixMittermeier - pixabay.com / Bach WWF fordert mehr Ambition bei Schutz und Sanierung von Flüssen, Naturverträglichkeit beim Erneuerbaren-Ausbau und Vorrang für ökologischen Hochwasserschutz


15. Suchergebnis:

WWF Österreich fordert Neustart in der Klimapolitik

4.7.2019
Gerd Altmann - pixabay.com Klimawissenschaft zeigt Defizite des Regierungsplans - Umweltschützer fordern echte ökologische Steuerreform, Energiesparen und naturverträglichen Ökostrom-Ausbau


16. Suchergebnis:

WWF Österreich fordert Aktionsplan gegen Klimakrise und Artensterben

2.6.2019
Pixabay - pixel 2013 / Die Temperaturen steigen weiter an- Folge sind mehr Dürre und andere Wetterkatastrophen Bis zu eine Million Tier- und Pflanzenarten drohen auszusterben - Klimaschutz muss trotz Neuwahlen großgeschrieben werden - Greta Thunberg protestiert in Wien


17. Suchergebnis:

Studie: Alle Klima- und Energiepläne der EU-Länder fallen durch

17.5.2019
photoshopper24 Bela Geletneky - pixabay.com Österreich schneidet besonders schlecht ab und liegt im EU-Ranking nur im unteren Drittel an 19. Stelle - WWF fordert Bundesregierung zur Kurskorrektur auf


18. Suchergebnis:

Die Zukunft der Landwirtschaft muss klimaverträglich sein.

24.4.2019
sxc.hu WWF fordert Aus für Billigfleisch - Dumpingpreise im Handel gehen auf Kosten von Landwirten, Umwelt und Tierwohl – Klimafreundliche Produktion braucht angemessene Erzeugerpreise


19. Suchergebnis:

Die Verfehlung der Klimaziele könnte Österreich Milliarden kosten

20.3.2019
sxc.hu Umweltschutzorganisation fordert rasches Gegensteuern der Bundesregierung - Alles was wir jetzt in Klimaschutz investieren, erspart der Republik unverantwortliche Strafzahlungen in Milliardenhöhe


20. Suchergebnis:

Paukenschlag für den Schutz der Mur: Slowenischer Umweltminister stoppt alle Kraftwerkspläne

15.2.2019
Dubravsko Lesar  - Mur Drau WWF begrüßt Beschluss des Ministers - Zur Erlangung der Rechtskraft braucht es jetzt rasche Bestätigung durch slowenische Regierung



Suchergebnis: 1 bis 20 von 219



Die nächsten 20

Verwandte Artikel:


Artikel Online geschaltet von: / Lukas Pawek /