© oekonews.at
© oekonews.at

Der Energiestammtisch in Eisenstadt

Aus unserer Serie: "Umwelt-, Energie- und Anti-Atom-Stammtische in Österreich"

Ende 1996 gründeten Dr. Günter Wind und Ing. Kurt Leeb den ‘Arbeitskreis Energie & Klimaschutz’ – zunächst als eine offene Runde von Menschen, die sich Gedanken über unserer Energie- und Klimazukunft machen.

Um die Anliegen des Arbeitskreises professioneller vertreten zu können, entschlossen sich die Initiatoren Ende 1998 zur Gründung des Vereines ‘Arbeitskreis Energie & Klimaschutz Burgenland’, der 2005 auf "panSol" umbenannt wurde.

Der Stammtisch

Jeden 3. Dienstag im Monat treffen sich Interessierte um 19:00 Uhr im Haydnbräu (TEL: 02682-63945) in der Pfarrgasse 22, in 7000 Eisenstadt. Der Treffpunkt wurde erst vor kurzem geändert, es gab früher auch Veranstaltungen im Cafe-Restaurant Haas ‘Silberfuchs’.

Organisatoren

Dr. Günter Wind (Obmann)
panSol – Klimaschutz : Energie : Umwelt
7000 Eisenstadt Mühlangergasse 10
Tel. 059010/3780
Internet: www.pansol.at



Verwandte Artikel:


Artikel Online geschalten von: / litschauer /