© BMW / Technologieträger BMW Vision I NEXT kommt bereits 2021.
© BMW / Technologieträger BMW Vision I NEXT kommt bereits 2021.

Volle Ladung Elektro: BMW macht bei Ausbau der E-Mobilität Tempo

25 elektrifizierte Modelle bereits 2023. Steile Wachstumskurve: Absatz elektrifizierter Automobile soll bis 2025 jährlich um mehr als 30 Prozent steigen

Hochspannung auf der Überholspur: Die BMW Group erhöht beim Ausbau der Elektromobilität nochmals signifikant die Frequenz. Die bislang für 2025 angekündigte Zahl von 25 elektrifizierten Modellen wird nun bereits 2023 und damit zwei Jahre früher erreicht. Grundlage dafür sind die flexiblen Fahrzeugarchitekturen für vollelektrische Fahrzeuge, Plug-in-Hybride und Verbrenner-Modelle, mit denen das Unternehmen schnell auf sich ändernde Rahmenbedingungen reagieren kann. Mehr als die Hälfte der 25 Modelle wird vollelektrisch sein.

"Wir drücken beim Wandel hin zu nachhaltiger Mobilität aufs Tempo und machen unser Unternehmen fit für die Zukunft: In den vergangenen zwei Jahren haben wir konsequent zahlreiche Entscheidungen getroffen, die wir jetzt auf die Straße bringen. Bis 2021 werden wir den Absatz elektrifizierter Fahrzeuge gegenüber 2019 bereits verdoppeln", sagte Harald Krüger, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG.


Artikel Online geschalten von: / holler /