© die umweltberatung
© die umweltberatung

Neu: Pflichtschulabschluss mit energie-führerschein Zertifikat

energie-führerschein mit Hauptschul- und Pflichtschulabschluss an VHS erstmals kombiniert

43 SchülerInnen haben kürzlich an der VHS Ottakring und der VHS Brigittenau das energie-führerschein Seminar von "die umweltberatung" besucht und die Prüfung bestanden. Nun gibt es insgesamt 113 energie-führerschein AbsolventInnen. Künftig soll der energie-führerschein in den Lehrplan des Pflichtschulabschlusses an der VHS integriert werden.

Die frisch gebackenen energie-führerschein BesitzerInnen mussten mindestens 70 % von 20 Fragen zu Energiethemen richtig beantworten, um ihr Zertifikat in den Händen zu halten. ‘Wir haben die AbsolventInnen an 3 Vormittagen mit abwechslungsreichen Unterrichtseinheiten und vielen praxisnahen Übungen auf diese Prüfung vorbereitet’, erzählt Sabine Vogel, energie-führerschein-Trainerin von "die umweltberatung". Die SchülerInnen absolvierten an den Volkshochschulen ihren Hauptschul- bzw. Pflichtschulabschluss und besuchten im Anschluss daran gleich das Seminar von "die umweltberatung", um das Zertifikat energie-führerschein zu erlangen.

Energie-Know-how für den Pflichtschulabschluss

Ab Herbst 2014 sind die Inhalte des energie-führerscheins fixes Angebot im Lehrplan für den Pflichtschulabschluss an den Wiener Volkshochschulen. Die TrainerInnen der VHS werden dafür den Kurzlehrgang energie-coach absolvieren.

energie-führerschein

Im energie-führerschein Seminar vermittelt "die umweltberatung" praxisnahes Wissen über Energie- und Ressourcenverbrauch und leicht umsetzbare Maßnahmen zum Energiesparen am Arbeitsplatz und in der Freizeit. Des Weiteren stellen die UmweltberaterInnen ökologische Zusammenhänge zwischen Energieverbrauch und Klimawandel anschaulich dar. Das energie-führerschein Zertifikat ist eine berufliche Zusatzqualifikation, weshalb das Seminar von WAFF, Arbeiterkammer und Wirtschaftskammer bei entsprechenden Fördervoraussetzungen gefördert werden kann. Lehrlingsbetriebe oder Schulen können individuelle energie-führerschein Seminare bei "die umweltberatung" buchen. "die umweltberatung" bietet den energie-führerschein auch für einzelne TeilnehmerInnen an. Das nächste Seminar findet im November 2014 statt.

Kurzlehrgang energie-coach

"die umweltberatung" bietet zudem einen Kurzlehrgang zum energie-coach an. Dieses Angebot richtet sich an MultiplikatorInnen, die Jugendliche auf den energie-führerschein vorbereiten möchten, z. B. LehrerInnen, LehrlingsausbildnerInnen, Energieberater oder VHS-TrainerInnen. Der nächste Kurzlehrgang findet im Oktober 2014 in Wien statt.

Der energie-führerschein und der energie-coach wurden mit Unterstützung der Ressorts von Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou und Umweltstadträtin Ulli Sima entwickelt.


Artikel Online geschalten von: / Doris Holler /