© Welios
© Welios

Das Welios® ist 100 (Tage) und wächst – neue Attraktion ab September

Nach den ersten 100 Tagen im Betrieb zieht die Welios Betriebs-GmbH zufrieden Bilanz: Die Wissens- und Erlebniswelt freut sich über steigende Besucherzahlen und wichtige Impulse für den Standort Wels.

Geschäftsführer Wolfgang Sedlmeir kündigt eine neue Attraktion für September an, weshalb bereits am Auftritt des Welios - OÖ Science Center Wels gefeilt wurde.
‘Wir konnten die monatlichen Besucherzahlen seit der Eröffnung am 16. Apil verdoppeln. Wir haben immer gesagt, dass eine Attraktion dieser Größenordnung an einem Standort wie Wels Zeit braucht, um sich zu entwickeln’, zieht Wolfgang Sedlmeir nach den ersten 100 Betriebstagen eine erste Bilanz. Seine Intention ist es, das Welios auch mittels der Jahreskarten zu einer dauerhaften Freizeitalternative für Familien zu machen: ‘Wir verkaufen mehr Jahreskarten als erwartet und versuchen mit kostenlosen Angeboten wie den Science Sommer Samstagen die Urlaubszeit sinnvoll und spannend zu ergänzen.’


Impulse für Tourismusstandort Wels


Im Sinne der Standortentwicklung muss es das Ziel sein, Wels in Sachen Tourismus für die kommenden Herausforderungen gemeinsam in Position zu bringen: ‘Wir erweitern die Netzwerke in der Stadt, aber auch über dem Tellerrand gibt es für uns wichtige Partner. Dazu zählen zum Beispiel der Zoo Schmiding und seit Kurzem auch der atemberaubende Baumkronenweg in Kopfing’, sagt Sedlmeir. In der Stadt sieht er eine Wissensachse von den Stadtmuseen (Burg und Minoriten) über das lebensspuren.museum bis hin zum Welios als Ausstellungshaus der Zukunft.

Vieles neu macht der Sommer


‘Nach monatelanger Tüftelei lassen wir die Katze noch nicht ganz aus dem Sack, aber: Ab September wird das Welios eine neue Attraktion präsentieren, die das 3D-Erlebnis auf das nächste Level bringt’, verspricht Sedlmeir. Genau aus diesem Grund wurde bereits in den vergangenen Wochen intensiv am Auftritt des Welios gefeilt. Neben einer neuen Werbelinie präsentiert sich auch www.welios.at in einem neuen Gewand. Außerdem twittert Joulie (seines Zeichens Held der Dauerausstellung) nun Nachrichten aus dem Inneren.

Was ist das Welios?


Das Welios - OÖ Science Center Wels ist mit seiner 3000 m² großen Dauerausstellung die erste Institution ihrer Art in Österreich. Die Wissens- und Erlebniswelt widmet sich in der Mitmach-Ausstellung dem Zukunftsthema ‘Erneuerbare Energie’. Der Komplex wurde durch die OÖ Science-Center Wels Errichtungs-GmbH mit Mitteln des Landes Oberösterreich, der Stadt Wels sowie zweier Banken ab 2010 erbaut. Zudem wird das gesamte Projekt von einem Förderverein unterstützt. Seit 16. April 2011 erfüllt die Welios Betriebs-GmbH das Niedrigstenergiehaus mit Leben.


Artikel Online geschalten von: / holler /