©  Faixal /pixabay.com
© Faixal /pixabay.com

Klimaneutral in die Zukunft

Caffe¨ Gemelli, der erste CO2-neutrale Bohnenkaffee Österreichs

Das Handelsunternehmen Gemeos GmbH in Kronstorf, Oberösterreich, bringt mit - Caffe¨ Gemelli den ersten klimaneutralen Bohnenkaffee in Österreich auf den Markt und gleicht zusätzlich die unvermeidbaren Emissionen der Geschäftstätigkeiten durch Klimaschutzprojekte aus.

Josef Kirisits, Gründer der Marke, brennt mit voller Leidenschaft für Kaffee aber auch für Umwelt- und Klimaschutz.

Nur gemeinsam können wir unseren Planeten vor einer drohenden Klimakatastrophe retten. Speziell auch als kleines Unternehmen muss man reagieren und zum Wohle der Umwelt wirtschaften, sagt der Gründer Josef Kirisits und hofft, dass die klimaneutrale Ausrichtung seines Unternehmens auch für seine Partner und andere Unternehmen ein Weckruf in Richtung Klimaneutralität ist.

Mit Caffe¨ Gemelli hat der Gründer den ersten klimaneutralen Bohnenkaffee auf den österreichischen Markt gebracht.

Aber was bedeutet Klimaneutralität überhaupt?

Bei der Gemeos GmbH sind das gesamte Unternehmen und alle Caffe¨ Gemelli Produkte klimaneutral. Das heißt, dass alle Emissionen der Geschäftstätigkeiten vollständig berechnet und über Klimaschutzprojekte ausgeglichen werden.

Am Wichtigsten ist Josef Kirisits aber, die CO2 -Emissionen im Unternehmen so gering wie möglich zu halten. Dieser Schritt gelang teilweise schon durch den Umbau des elterlichen Kaufhauses zu einem nachhaltigen Bürogebäude, welches zu 100 Prozent energieautark betrieben wird. Durch eigene Stromproduktion mittels PV-Anlage und dazugehörigem Stromspeicher für den Nachtverbrauch schlägt die Gemeos GmbH einen grünen Weg in eine nachhaltige Zukunft ein. Der Fuhrpark des Unternehmens wird zudem sukzessive auf E-Mobilität umgestellt.

Derzeit werden drei verschiedene Kaffees angeboten. KäuferInnen können auf der Kaffeeverpackung das "Klimaneutral" Logo durch einen QR-Code scannen, um zu sehen, wieviel CO2 die Kaffees bereits eingespart haben und welches Klimaschutzprojekt damit unterstützt wird.

Erhältlich sind die Kaffees im neuen Bürogebäude in der Schulstraße 4, 4484 Kronstorf in Gastronomiebetrieben im Raum Oberösterreich und die Sorte "Espresso Alessandro" in allen Merkur Filialen.


Artikel Online geschalten von: / holler /