Das Solartaxi on Tour live erleben!

Louis Palmer fährt um die Welt- solar angetrieben- 50 Länder- 5 Kontinente

Die fossilen Resourcen unserer Welt sind nicht endlos. All das während Jahrmillionen in Erdöl, Erdgas, Kohle und in Wäldern gebundene CO2 wird aber gerade binnen eines Jahrhunderts verbrannt und in die Athmosphäre geschleudert, um daraus Strom, Wärme in Häusern, Treibstoff für Verkehrsmittel etc. zu produzieren. Die Folge davon ist eine globale Erwärmung mit unabsehbaren Folgen. Doch es ginge auch anders: Stoppt den Raubbau an den fossilen Resourcen und setzt auf neue, technische Lösungen! Es könnten neue Arbeitsplätze, eine neue Lebensqualität sowie neue Perspektiven für die Zukunft entstehen!!! Diese Lösungen sind schon längst vorhanden, fallen aber immer noch alten Denkmustern zum Opfer. Die Technologie, um auch ohne fossile Brennstoffe Auto zu fahren, ist vorhanden. Das Ziel von Louis Palmer ist es zu beweisen, dass man mit solch einem Fahrzeug sogar um die Erde fahren kann. Betrieben mit der Kraft der Sonne. Start: Anfang Juli 2007 in Luzern. 50'000km. 50 Länder. 15 Monate. 5 Kontinente.

‘Stoppt die globale Erwärmung’ das ist der Traum. Darum wurde das Projekt ‘Solartaxi’ gestartet. Das erste Mal in der Geschichte fährt ein Fahrzeug, betrieben durch Sonnenenergie, rund um die Erde. Ein Team aus verschiedenen Ländern sucht Lösungen, Projekte und Organisationen gegen die globale Erwärmung und zeigt, dass diese heute schon vorhanden sind. Am 3. Juli ging es los- nach einer Fahrt quer durch Deutschland ist das Solartaxi am kommenden Freitag in Wien.

Nach der Begrüßung des "Solartaxis" in der Schweizerischen Botschaft gibt es ein Treffen vor dem Naturhistorischen Museum Wien, wo anschließend die Adventure Show über das Solartaxi gezeigt wird.

Details auf unserer Plattform Oekotermine:



Verwandte Artikel:


_____
Veranstaltungstermine finden Sie auf unserer Terminplattform www.oekotermine.at. Sollten Sie selbst Veranstalter sein, besteht übrigens die Möglichkeit, Ihre Veranstaltungstermine rund um die oekonews-Themen (Erneuerbare, solares Bauen, Nachhaltige Fortbewebung etc.) mit detaillierten Hintergrundinformationen auf der Terminplattform kostenlos einzutragen! Wir stellen diese Termine auch zum kostenlosen Einbau auf Ihrer Homepage zur Verfügung!

Artikel Online geschalten von: / holler /