© oekonews- Laden eines Elektroautos
© oekonews- Laden eines Elektroautos

Studierendenvertretung an der TU Wien e-mobil unterwegs

Mit dem neuen Elektroauto der HTU Wien bleibt Fortbewegung auch außerhalb der Öffis nachhaltig

Die HochschülerInnenschaft an der TU Wien setzte am Dienstag den 26.09 um ein Zeichen für den Energiewandel.

Das neue Elektroauto, das in Kooperation mit der Firma PMS Öffentlichkeitsarbeit akquiriert wurde, wurde an diesen Tag feierlich übergeben. Damit soll die CO2 Emission bei Fahrten im Sinne der Vertretungsarbeit reduziert werden und somit auch eine weitere Maßnahme in Richtung nachhaltiges Arbeiten gesetzt werden.

Der Renault Kangoo ZE kann ab sofort von Studierenden der TU-Wien bei der HTU ausgeborgt werden. Die Konditionen fürs Ausleihen sind mit einer Ausleihgebühr von 5€/Tag wirklich leistbar.


Artikel Online geschalten von: / holler /