© Random House / Die Honigfabrik
© Random House / Die Honigfabrik

Die Honigfabrik

Die Wunderwelt der Bienen - eine Betriebsbesichtigung

Erstmals haben sich ein Imker und ein äußerst arrivierter Bienenforscher Bienenforscher zusammengetan und gemeinsam ein spannendes Buch geschrieben, das auf unterhaltsame Weise In die Wunderwelt der Bienen entführt.

Alle, die schon immer wissen wollten, was in einem Bienenstock passiert, wie es in der Honigfabrik abläuft, gibt es nun die Gelegenheit, mehr über das emsige Summen und Surren und die Hintergründe dazu zu erfahren. Das Buch berichtet gut verständlich über die Wunderwelt der Bienen und entführt zu einer Betriebsbesichtigung, die darüber aufklärt, was "Frauenpower im Bienenvolk" umsetzt, wieso die Drohnen "Callboys für die Königin" sind und welche Saisonarbeit von den emsigen Bienenvölkern geleistet wird.

Das Bienenvolk wird einmal anders gesehen: Es ist eine Riesenfirma, die sogar Tochterfirmen gründen kann, wie das passiert, wird ebenfalls im Detail erklärt. Der Imker ist dabei Spaßbremse und Retter in der Not, wie wir erfahren können.

Das Frauenpower-Volk erzeugt in seiner Honigfabrik nicht nur Honig, auch äußerst hochwertiges Gelee royale oder Propolis gehören zur Produktpalette.

Unterhaltsam und trotzdem mit vielen Details bringen Jürgen Tautz und Diedrich Steen mit ihrer "Betriebsbesichtigung" in die Wunderwelt der Bienen vieles auf den Punkt. Sie schaffen es mit ihrem Buch, Imker (wir haben es extra unserem Redaktionsimker lesen lassen) und Laien in gleichem Ausmaß zu begeistern und macht die Bedeutung von Bienen einmal mehr bewusst.

Die Honigfabrik ist ein amüsantes und trotzdem wissenschaftlich fundiertes Buch, das uns die kleinen Wunder der Natur, die mit den Bienen verbunden sind, beim Lesen erleben lässt.

Die Honigfabrik. Die Wunderwelt der Bienen – eine Betriebsbesichtigung
Gütersloher Verlagshaus. 288 Seiten
Autoren: Jürgen Tautz, Diedrich Steen
Das Buch ist auch als E-Book erhältlich





Artikel Online geschalten von: / holler /