Dachfläche für Photovoltaik

Die Dachfläche eines Zinshauses in Sachsen/Deutschland bietet Platz für eine 30 kWp-Solarstromanlage

Auf einem Mehrfamilienhaus im Osten von Sachsen steht eine unverschattete Dachfläche für ca. 30 kWp Photovoltaik zur Verfügung. Der Pachtzins beträgt € 580,- p.a. beziehungsweise € 7.500,- als einmalige Pachtvorauszahlung für die Laufzeitdauer von 20 Jahren.

Das Mehrfamilienhaus, das auf insgesamt 1.110m² Wohnfläche 12 Wohneinheiten beherbergt, wurde 1997 komplett saniert und kann ebenfalls erworben werden.
Die Grundstücksfläche beträgt 906 m².

Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie in der oekonews-Redaktion bei Robert Willfurth, Telefon +43 676 4302043, robert @ oekonews.at


Artikel Online geschalten von: / willfurth /