Die Energiewende in Deutschland: Schräge Töne aus Politik, Industrie und Lobby

Greenpeace zwitschert zurück

Hamburg/Berlin - Gerade in die Debatte um die Energiewende mischen sich viele schrille Töne. Die einen warnen vor den explodierenden Kosten der Energiewende, die anderen fordern bereits einen Ausbaustopp für die Erneuerbaren.

Greenpeace Energy hält nun dagegen. Auf der neuen Internetseite www.energiegezwitscher.de werden schräge Positionen aus Politik, Industrie und Lobby aufgegriffen und zu den Aussagen der Energiewende-Blockierer gekontert.

Klicken Sie sich rein: www.energiegezwitscher.de



Artikel Online geschalten von: / holler /