Seminar am 5. März "Aufbruchsstimmung in der Planung & Vermarktung der Kleinwasserkraft"

Mit der RED III Richtlinie ergeben sich endlich neue Chance in der Realisierung und Vitalisierung von Wasserkraftwerken. Das Seminar findet in Wien und Online statt und wird von Energie-Events in Kooperation mit der Kleinwasserkraft Österreich durchgeführ

Von der Planung bis zu rechtlichen und ökologischen konkreten Hilfestellungen taucht dieses trotz allem kompakte Seminar tief in die erfolgreiche Umsetzungspraxis ein.

Mitglieder von Kleinwasserkraft Österreich profitieren von vergünstigten Tickets.

Programm

9:30-11:00 Projektierung von Kleinwasserkraft – von der Idee zur fertigen Anlage Thomas Buchsbaum-Regner / Alpenplan
11:00-11:15: Pause
11:15-12:45: Rechtliche Chancen nützen – RA Berthold Lindner
12:45-14:00: Mittagspause
14:00-15:15: Wasserkraft ökologisch verträglich umsetzen / Dr.in Regina Petz-Glechner – umweltgutachten.at
15:15-15:30: Pause
15:30-16:30: Kleinwasserkraftwerke wirtschaftlich betreiben – Vermarktung – Hannes Taubinger Kittelmühle

Vortragende

DI Thomas Buchsbaum-Regner, Geschäftsführer Alpenplan Umweltingenieure, zuvor Technischer Experte & Büroleiter bei der Kleinwasserkraft Österreich sowie parallel Geschäftsführer der KÖ Wasserkraft Service GmbH

Rechtsanwalt Dr. Berthold Lindner, Lindner Stimmler Rechtsanwälte. Berthold Lindner gilt als ausgewiesener Experte im Umwelt- und Nachhaltigkeitsrecht. Er ist bekannt für die Entwicklung rechtssicherer Lösungen und die effiziente Abwicklung von Großverfahren. Seine Beratungsschwerpunkte liegen in der Genehmigung von Projekten im Energie-, Industrie- und Infrastrukturbereich.

Dr.in Regina Petz-Glechner, Umweltgutachten Petz OG. Allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige für Fischerei und Fließgewässerökologie.
Studium der Zoologie und Ökologie an der Universität Salzburg, selbständig seit 1994.
Spezialisiert auf fisch- und gewässerökologische Fragestellungen, Schwerpunkt der Tätigkeit ist Vereinbarkeit von Wasserkraftnutzung und Ökologie (Ist-Bestandsaufnahmen, Monitoring, Fischwanderhilfen, Restwasserbemessung, ökologische Planungen und Bauaufsicht, UVP-Verfahren).

Mag. Hannes Taubinger, Landessprecher Kleinwasserkraft Niederösterreich, Geschäftsführer Anton Kittelmühle Plaika GmbH. Viele Jahre als Head Corporate Controlling bei Wienerberger sowie bei der E-Control beschäftigt.

Ticket kaufen

Auf www.energie-events.at können Sie direkt ihr Ticket erwerben.


Artikel Online geschaltet von: / Lukas Pawek /