© Aqualibre/ Stromboje in der Donau
© Aqualibre/ Stromboje in der Donau

Ein Strom-Bojen-Park entsteht bei der Loreley am Mittelrhein

Dieser ist das erste große Referenzprojekt der Aqua Libre Finanzierungs GmbH in Deutschland.

Es ist geplant, 16 modernste Strom-Bojen 3 zu installieren. Diese werden ab 2020 zusammen rund 4 GWh im Jahr liefern, das ist Strom für 1100 Haushalte, mit einer Gesamtinvestition von rund 5 Mill. Euro.
Vor kurzem hat die PORR dort unter großer medialer Beteiligung die ersten Ankerbohrungen ausgeführt. Man ist in Deutschland fasziniert von diesem umweltfreundlichen Kraftwerk, mit dem ohne Beeinflussung der Ökologie des Rheins reinster Ökostrom erzeugt werden wird. Sogar die Genehmigungsbehörden unterstützen die Idee der Bingener Initiatoren mit großem Wohlwollen, die die Idee seit 2015 verfolgen und zusammen mit vielen Gleichgesinnten und mit Aqua Libre das Projekt entwickelt und geplant haben.

Mehr Information auf www.aqualibre-finanz.at


Artikel Online geschalten von: / holler /