© Opel / Der Corsa-e wurde in Rüsselsheim präsentiert
© Opel / Der Corsa-e wurde in Rüsselsheim präsentiert

Opel wird elektrisch

Diese Woche wurde der neue Corsa-e vorgestellt, bei einer Pressekonferenz mit mehr als 300 Journalisten in Rüsselsheim.

Rüsselsheim - „Opel wird elektrisch.“ So lautet die Devise. Vor mehr als 300 internationalen Journalisten hat Opel-CEO Michael Lohscheller am Stammsitz in Rüsselsheim die Strategie des deutschen Herstellers vorgestellt: Bis 2024 werden alle Opel-Baureihen über eine elektrifizierte Variante verfügen. Den Auftakt bildet der neue batterie-elektrische Corsa-e.

„Unser erstes rein elektrisches Modell der jüngsten Generation ist nicht zufällig der Opel Corsa. Der Corsa ist unser populärstes Modell und eines der meistverkauften Fahrzeuge in Europa. Jetzt macht er auch die Elektromobilität nicht nur praktisch und komfortabel, sondern für jeden erschwinglich. Deshalb präsentiere ich Ihnen heute voller Stolz unseren Opel Corsa der sechsten Generation“, so Lohscheller. Er ist kompakt, mit 4,06 Metern Länge, der Corsa-e mit 100 kW (136 PS) Leistung und einer rein elektrische Reichweite von bis zu 330 Kilometer (WLTP)1. Er ist sofort bestellbar.


Artikel Online geschalten von: / holler /