© Löwenzahn Verlag in der Studienverlag GesmbH
© Löwenzahn Verlag in der Studienverlag GesmbH

Wo die wilden Nützlinge wohnen. Gärtnern für eine bunte Tier- und Pflanzenwelt

Ein oekonews-Buchtipp für alle Garteninteressierten

Immer öfter ist vom Verlust der Biodiversität, vom Schwund der Artenvielfalt zu hören. Mit diesem Buch liegt eine Veröffentlichung vor, die Tipps dazu gibt, wie man Nützlingen in seinem Garten das Überleben sichern und für eine bunte Tier- und Pflanzenwelt sorgen kann.

3 Teile, diverse Unterkapitel

Das Buch hat 320 Seiten und besteht aus 3 Teilen. Wie von Löwenzahn gewohnt, spricht es den Leser optisch mit Bildern an. Es finden sich zahlreiche kompakte Erläuterungen zu wesentlichen Dingen samt diversen Empfehlungen.

„Mein Wilder Nützlingsgarten“ gibt Auskunft, was ein wilder Nützlingsgarten ist, warum Wildtiere, neben Nutzpflanzen auch Zierpflanzen im Garten sein sollten, wie ein Wohlfühlort für „alle“ im entsteht oder was einen Nützlingsgarten ausmacht.

Teil 2: „Wer lebt im wilden Nützlingsgarten?“

Hier folgen Informationen über Schmetterlinge, Bienen und Hummeln (z.B. mit Details über spezialisierte Insekten und u.a. deren benötigte Pflanzen), Ameisen, Eichhörnchen, Eichelhäher, Amsel, Hausrotschwanz etc.

Teil 3: Wie wird mein Garten zum wilden Nützlingsschlaraffenland?

In diesem Teil geht es z.B. um Hindernisse, Gefahren und Fallen und deren Vermeidung für Wildtiere. Kräuterrasen, Wildblumenwiese samt zahlreichen Pflanzentipps, Wildpflanzen für Sonnengärten bzw. Schattengärten, Wildsträucher und Wildstrauchhecken, Nützlingsbäumen, vertikales Grün (Auch hier jeweils zum großen Teil mit Tabellen in denen sich Namen von empfohlenen Pflanzen samt deren Charakteristika finden.), Wasserstellen, Futterstationen für Vögel, Nisthilfen, Unterschlupfe, Nützlingsunterkünfte (samt Selbstbauanleitungen).
Im Anhang findet sich ein Serviceteil u.a. mit Bezugsquellen.

Das Buch ist eine hervorragende Anleitung, wie man seinen Garten in eine Oase für "wilde Nützlinge" verwandeln kann, was man tun kann, um wieder Schmetterlinge, Wildbienen, Igel, Vögel und andere Mitbewohner in seinem Garten zu erleben.


Wo die wilden Nützlinge wohnen. Gärtnern für eine bunte Tier- und Pflanzenwelt
Autorin: Sonja Schwingesbauer
Erschienen 2019
Verlag Löwenzahn in der Studienverlag Ges.m.b.H.
ISBN 978-3-7066-2645-3


Artikel Online geschalten von: / wabel /