© Kuratorium Wald/ Funken am Himmel im Wien
© Kuratorium Wald/ Funken am Himmel im Wien

20 Jahre Funkenfest AM HIMMEL in Wien

Am Samstag, dem 23. März 2019 um 16.00 Uhr findet beim Lebensbaumkreis Am Himmel in Wien zum 20. Mal das traditionelle Vorarlberger Funken-Fest statt.

Heuer ist die Funkenzunft Thüringen zu Gast und zeichnet für den Funken verantwortlich. Ihrer Funkenbauweise entsprechend, wird ein ca. 12 Meter hoher Funken aufgebaut.

Programm Funken 2019

von 12.00 bis 19.00 Uhr und ab 20.00 Uhr: Käsknöpfle-Essen im OKTOGON AM HIMMEL

Käsknöpfle sind der Vorarlberger liebstes Gericht, im Oktogon serviert mit dreierlei Käse , die wir von der Käserei Schnifis beziehen. Die Knöpfle werden im Oktogon Am Himmel hausgemacht, dazu gibt es grünen Salat und/oder Apfelmus. Die tatsächliche Käsemischung bleibt unser Geheimnis.

Reservierung unbedingt erforderlich: himmel@himmel.at

um 16.00 Uhr: Kinderfunken und Musikeinspielung im Klangraum des Lebensbaumkreises

Für die Kinder werden bereits ab 16.00 Uhr ein “kleiner Funken” in Feuerschalen beim Oktogon entzündet und Musik im Lebensbaumkreis gespielt.

um 17.00 Uhr Festzelt: Beim Zelt im Lebensbaumkreis können sich die Besucher ab 17.00 Uhr kulinarisch mit original Vorarlberger Funkaküachle, Bratwürstel, Ottakringer Bier, Almdudler, Glühwein, heißem Zimt-Apfelsaft und Himmelwein verwöhnen lassen.

18.00 Uhr: Begrüßung und Information über den Brauch

 Karlheinz Kopf, Obmann der Vorarlberger Funkenzunft in Wien, Generalsekretär WKO, Abgeordneter zum Nationalrat

 Harry Kopietz, Abgeordneter zum Wiener Landtag

 Daniel Resch, Bezirksvorsteher Döbling

 Gerhard Heilingbrunner, Kuratorium Wald

 Gernot Burtscher, Obmann Funkenzunft Thüringen

 Harald Witwer, Bürgermeister Gemeinde Thüringen

 Funken 2019: Funkenzunft Thüringen

 Klangfeuerwerk und Musik: DJ im Lebensbaumkreis



anschließend Beginn der Funkenzeremonie, Entzünden des Funkens

DER FUNKEN WIRD MIT EINEM MUSIKALISCHEN FEUERWERK ENTZÜNDET!

Musik: DJ im Festzelt beim Lebensbaumkreis


Artikel Online geschalten von: / holler /