© oekonews/ Am derzeit südlichsten Tesla Supercharger in Europa, vorbildhaft überdacht
© oekonews/ Am derzeit südlichsten Tesla Supercharger in Europa, vorbildhaft überdacht

2019: Supercharger für ganz Europa

Ein Weihnachtsversprechen von Elon Musk für alle Teslafahrer

"Yes. Supercharger coverage will extend to 100% of Europe next year. From Ireland to Kiev, from Norway to Turkey." so Elon Musk am 26.12.2018 via Twitter

Bereits im November erklärte Elon Musk, dass die Kapazität von Supercharger bis Ende 2019 verdoppelt werden würde, wodurch die Schnelllademöglichkeiten von Tesla "in einer Abdeckung von 95% bis 100% der Bevölkerung in allen aktiven Märkten liegen" sollten.

Es scheint sicher, dass das Ladennetzwerk von Tesla rasch wachsen sollte, wenn die Auslieferung des Tesla Model 3 in Europa beginnt. Aber bei allem Optimismus sollte daran erinnert, dass auch so manche Expansionsdaten in der Vergangenheit etwas zu vielversprechend gegriffen waren. Immerhin war die Rede von 18,0000 Superchargern bis 2018, derzeit in Betrieb sind jedoch 11.853 Supercharger-Ladeplätze, trotzdem geht es voran. Elon Musk schlug vor kurzem übrigens auch vor, bis 2020 in Afrika erste Tesla-Ladestationen zu errichten. Man darf auf alle Fälle eine Expansion von Tesla in diesem Bereich erwarten, soviel scheint fix.


Artikel Online geschalten von: / holler /