© oekonews.at
© oekonews.at

Lehrgang vermittelt Praxiskompetenz für gewinnbringendes Umweltmanagement

Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik und Umwelt Management Austria starten MSc-Lehrgang Management & Umwelt

Postgradualer MSc-Lehrgang startet am 01. Oktober 2018

Der bewährte Lehrgang Management & Umwelt wird künftig von der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik durchgeführt. Hochschul-Rektor Dr. Thomas Haase und Prof. Dr. Reinhold Christian, Geschäftsführer von Umwelt Management Austria, unterzeichneten dazu eine Kooperationsvereinbarung. Der erste gemeinsame Lehrgang startet am 1. Oktober 2018.

Lehrgang trägt zur nachhaltigen Entwicklung bei

„Die Hochschule zeichnet sich als Ort des Lehrens und Lernens im Rahmen der Bildung für nachhaltige Entwicklung und als Lernraum für einen nachhaltigen Lebensstil aus“, hebt Rektor Thomas Haase hervor. „Es war uns daher ein Anliegen, einen Lehrgang anzubieten, der zu einer nachhaltigen Entwicklung und Klimaschutz beiträgt. Dies ist mit dem Lehrgang Management & Umwelt gelungen.“

„Umweltschutz – gekonnt realisiert – bringt in vielfacher Hinsicht Gewinn für Unternehmen, Städte, Gemeinden und sonstige Institutionen“ betont Dr. Reinhold Christian. Der Lehrgang kann auf der Erfahrung aus 25 Lehrgängen aufbauen. Er bietet eine ausgewogene fachliche Interdisziplinarität der Themenbereiche Management, Ökologie, Recht und Technik.

Wertvolle Kompetenzen

„Insgesamt vermittelt der Lehrgang damit eine breite Palette wertvoller Kompetenzen zu den genannten Fachbereichen, pädagogische Qualifikationen ebenso wie Social Skills. Im Rahmen von Projekten bearbeiten die Teilnehmenden in kleinen Gruppen konkrete und aktuelle Fragestellungen aus der Praxis und entwickeln dabei Lösungen“, erläutert Lehrgangsleiter DI Rupert Christian.

Aufbauend auf die bisherigen Erfahrungen, wurde der Lehrgang methodisch und inhaltlich aktualisiert, wobei europäische und internationale Entwicklungen mit einbezogen wurden. „So liefern u.a. das Pariser Klimaschutz-Abkommen und die Agenda 2030 der UNO, mit der die Sustainable Development Goals definiert wurden, wesentliche Inputs“, so DIin Veronika Hager.

Der Lehrgang zielt darauf ab, einen zukunftsfähigen Lebens- und Wirtschaftsstil vermitteln zu können.

Kontakt an der Hochschule:
DIin Veronika Hager
Angermayergasse 1, 1130 Wien
01/877 22 66 / 6216 – 36
veronika.hager@agrarumweltpaedagogik.ac.at
www.agrarumweltpaedagogik.ac.at

Kontakt bei Umwelt Management Austria:
DI Rupert Christian
01 2164120
rupert.christian@agrarumweltpaedagogik.ac.at

Eckdaten zum Lehrgang:
Abschluss: MSc
Dauer: 4 Semester, berufsbegleitend
großer Praxisbezug
Start des Lehrgangs: Oktober 2018


Artikel Online geschalten von: / wabel /