© Literareon
© Literareon

Keine Zeit für Burnout

Acht Anregungen zum Perspektivenwechsel mithilfe von Wald und Natur - Ein OEKONEWS-Buchtipp

Regina Reiter zeigt mit ihrem Buch, wie es möglich ist, mit dem Genuss von Wald und Natur, mit Spazierengehen im Wald, das Wohlbefinden steigern und damit gleichzeitig Stress und Burnout vorzubeugen. Schritt für Schritt regen Übungen dazu an, über sich selbst aktiv nachzudenken und damit gleichzeitig Ruhe zu gewinnen. Die Autorin bringt dazu ihre eigenen Erfahrungen aus Erlebnissen im Wald ganz bewußt mit ein. Zusätzlich kann man selbst in dem Buch eigene Gedanken zur Sinnfindung durch Einträge auf Notizseiten festhalten. Ein positiver Perspektivenwechsel wird durch das Bewegen in der Natur möglich. Es ist ein Buch, das zum Denken und daraus resultierend zum aktiven Handeln anregt. Das Buch gibt sinnvolle Anregungen zur Selbstreflexion und kann dabei helfen, bewußter zu erkennen, was für einen selbst besonders wichtig ist und welche Möglichkeiten einem offen stehen.

Gleichzeitig erfährt man Wissenswertes über den Wald. Die Autorin bringt außerdem positive Erlebnisse im Wald auf den Punkt, sie beschreibt, wie es möglich ist, z.B. durch Abtasten von Rinde oder von Blättern, oder durch ein Konzentrieren auf die Geräusche des Waldes, andere Perspektiven wahrzunehmen. Dadurch bekommt man Lust auf einen Spaziergang im Wald, der zu jeder Jahreszeit unterschiedliche Erfahrungen und Momente möglich macht.

Ein wunderbares Buch, das gleichzeitig angewandte Waldpädagogik und eine mögliche positive Persönlichkeitsentwicklung dem Leser oder der Leserin näher bringt.

Über die Autorin

Regina Reiter wohnt mit ihrem Partner und ihrer Tochter in Purkersdorf, Niederösterreich. Sie ist Trainerin im Bereich Persönlichkeitsentwicklung (Kommunikation und Rhetorik, Sprechtechnik, Burnout-Prävention, Farb- und Stilberatung, Schreibpädagogik) sowie Mitarbeiterin der Österreichischen Bundesforste im Biosphärenpark-Team des Forstbetriebes Wienerwald.


Keine Zeit für Burnout – Acht Anregungen zum Perspektivenwechsel mithilfe von Wald und Natur
Verlag Literareon
ISBN 978-3-8316-1981-8



Wolfgang Pucher für OEKONEWS


Artikel Online geschalten von: / stevanov /