© Strom-/Wärme-/Wasser-autarkes Wochenendhaus Lukas Pawek energieautark.wordpress.com
© Strom-/Wärme-/Wasser-autarkes Wochenendhaus Lukas Pawek energieautark.wordpress.com

Energieautarke Häuser boomen

Die Gründe, warum sich zunehmend Menschen für ein Leben ohne Abhängigkeiten entscheiden, sind vielfältig

Es ist eindeutig ein Trend in Richtung autarker Stromerzeugung zu erkennen. Auch der Gesetzgeber hat dies erkannt und fördert zusehends Batteriespeicher. Gründe dafür gibt es zahlreiche:

Selbstbestimmtheit

Der Wunsch, auch befreit von Konzernen die Grundbedürfnisse nach Energie/Nahrung/Wasser selbst bereitstellen zu können.

Unabhängigkeit vom Finanzmarkt

Durch eine einmalige Investition kann der eigene Energiebedarf für Jahrzehnte gedeckt werden. Geldabwertungen, wie es sie in den letzten hundert Jahren bis zur Gegenwart immer wieder gibt, verlieren so ihren Schrecken.

Krisensicherheit

Die Anzeichen mehren sich, dass die zunehmende Vernetzung kritischer Infrastruktur zu großflächigen Problemen führen wird. Die Hacker-Attacke in der Ukraine Anfang 2016 auf das Stromnetz oder der Gasboykott Russlands auf eben dieses europäische Land sind nur zwei Anzeichen unserer verletzlichen Gesellschaft. Die durch die Erderhitzung zunehmenden Unwetter und die damit einhergehenden Stromausfälle sind ein klares Anzeichen, dass jegliche gesteigerte Unabhängigkeit künftig Leben retten wird.

Ökologische Gedanken

Autark leben bedeutet zwar nicht automatisch umweltfreundlich zu leben. Gut geplant lässt sich jedoch der persönliche „ökologische Fußabdruck“, den wir in dieser Welt hinterlassen, drastisch reduzieren.

Geld sparen

Da der Anschluss an das öffentliche Netz oft tausende Euro verschlingt, amortisieren sich vor allem kleinere Anlagen vom ersten Tag an, wenn deren Häuser noch nicht an das öffentliche Stromnetz angeschlossen sind. In Zukunft wird der Preis von Photovoltaikmodulen und Batteriespeichern noch weiter stark fallen. Daher erwarten wir, dass in einigen Jahren die autarke Stromversorgung eines Haushaltes bereits konkurrenzfähig mit den Kosten für eine Netzstromversorgung sein wird.



Verwandte Artikel:


Buch: "Autarkie - Leben in Freiheit" - von Franz Spreitz und Lukas Pawek
Jetzt kaufen: www.autarkie.at

Artikel Online geschalten von: / pawek /