© Gerd Altmann - pixabay.com
© Gerd Altmann - pixabay.com

Auf Transformationspfaden zur Nachhaltigkeit

Mut zur Nachhaltigkeit im Zeichen der globalen Nachhaltigkeitsziele der UNO

Der Zyklus 2017/2018 aus der Diskussionsreihe "Mut zur Nachhaltigkeit" steht einmal mehr im Zeichen der 17 globalen Nachhaltigkeitsziele, die 2015 von der UNO-Generalversammlung beschlossen wurden.

In seinem Vortrag widmet sich Keywan Riahi, Programmdirektor für Energie der IIASA, der Herausforderung, die Nachhaltigkeitsziele zu erreichen und erörtert die Synergien und Zielkonflikte zwischen den einzelnen Zielen.

Seine Dialogpartner sind Thomas Hruschka von der Stadt Wien und Jakob Mussil, EU-Politikreferent.

WANN: Donnerstag, 18. Jänner 2018, 18:00-20:00 Uhr
WO: Kommunalkredit Public Consulting (Türkenstraße 9, 1090 Wien)

Freier Eintritt.

Bitte melden Sie sich bis 16.1. an unter: www.umweltbundesamt.at/mutzurnachhaltigkeit_anmeldung/

Nutzen Sie bei Ihrer elektronischen Anmeldung die Möglichkeit, Fragen für die Dialogrunde einzubringen.

Veranstalter der Reihe "Mut zur Nachhaltigkeit" sind BMNT, Zentrum für Globalen Wandel und Nachhaltigkeit der BOKU und Umweltbundesamt im Rahmen der Initiative Risikodialog*.

Mit freundlicher Unterstützung von: Kommunalkredit Public Consulting GmbH, Lidl Österreich GmbH, ÖkobusinessPlan Wien und der Stiftung "Forum für Verantwortung" Deutschland.

* Weitere Partner im Risikodialog: Ö1, APG, BMASGK, BMDW, BOKU, BOREALIS und Klima- und Energiefonds.


Artikel Online geschalten von: / holler /