© Christian Almeder
© Christian Almeder

Arbeitsgruppe SUNMACHINE wurde neu gegründet

Aus Pellets soll Ökostrom erzeugt werden

In den letzten Jahren ist beim Verein Sonnenkraft-Freising eine Arbeitsgruppe Pflanzenöl zusammen gekommen, um in der Öffentlichkeit für die Möglichkeiten der Nutzung von Pflanzenöl in der Mobilität und für die Stromerzeugung zu werben.

Die Arbeitsgruppe hat dabei einiges bewirken können:

- Vernetzung der Akteure in der "Pflanzenöl-Szene"
- Initiierung von Einweihungsfeiern für Pflanzenöl-Tankstellen
- Mitarbeit an der Gründung der ReFuel-Pflanzenöl-Tankstelle in Garching
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Vorträge
- Verbreitung von know-how zur Pflanzenöl-Technologie
- Beteiligung an der politischen Arbeit zur Förderung von Pflanzenöl,
- u. a. durch Teilnahme an der Demo in Berlin

Die Mitstreiter und Aktiven der Pflanzenölgruppe sind zum großen Teil in der "Pflanzenöl-Szene" professionell tätig und weiterhin in verschiedenen Bereichen der Pflanzenölnutzung stark engagiert. Die Pflanzenölgruppe hat einen wichtigen Beitrag für insbesondere für die Verbreitung der Technologie und die Vernetzung der Akteure geleistet. Ein weiterer Bedarf für die Arbeitsgruppe besteht daher beim Verein Sonnenkraft-Freising derzeit nicht mehr.

NEUGRÜNDUNG DER ARBEITSGRUPPE SUNMACHINE

Die Kapazitäten des Vereins können somit auf ein neues, derzeit hochaktuelles Thema übertragen werden: die Begleitung der Markteinführung der "Sunmachine", eines für die Energiewende hin zu einer 100%-Versorgung aus Erneuerbaren Energien dringend notwendigen Bausteins.

Die "Sunmachine" ist ein mit Holzpellets befeuertes Stirling-Blockheizkraftwerk, das sich hervorragend für die dezentrale Bereitstellung von Wärme und Strom in kleineren Wohneinheiten als Grundlasteinheit eignet.

Die Maschine ist eine Weltneuheit aus Deutschland und befindet sich aktuell in der Markteinführungsphase. In der Markteinführungsphase wollen wir durch eine engagierte, kompetente und kritisch-konstruktive Begleitung dazu beitragen, die für diese Phase typischen wirtschaftlichen und technischen Risiken einer neuen Technologie kalkulierbarer zu machen.

Als Termin für regelmäßige Treffen wird vorläufig der bisherige Termin der Arbeitsgruppe Pflanzenöl am jeweils 4. Donnerstag im Monat (außer in den Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen) beibehalten. Die Treffen finden bis auf weiteres im Sonnenkraft-Büro in Freising statt. Alle Termine sind dem Webangebot unter http://www.sonnenkraft-freising.de zu entnehmen.

Der Verein hat im Webangebot eine spezielle Seite für den Arbeitskreis eingerichtet, so dass auch entfernter wohnende Interessenten an der Arbeit aktiv mitwirken können. Im Forum kann sowohl gelesen als auch geschrieben werden, ein spezieller Sunmachine-Newsletter kann jederzeit kostenlos bestellt werden.

Hiermit laden wir alle Freunde und Mitstreiter recht herzlich zu den Treffen in alter und zugleich neuer Runde ein!

Wir freuen uns auf die zahlreiche Mitwirkung alter und neuer Aktiver bei dieser wichtigen Aufgabe!

Mit sonnigen Grüßen
Peter Wächter Andreas Horn
(AG Pflanzenöl) (AG Sunmachine)



Verwandte Artikel:


Artikel Online geschalten von: / litschauer /