© Greenride/ Tesla von Greenride
© Greenride/ Tesla von Greenride

Erste Teslavermietung in Österreich mit Bitcoinzahlung

Gestern wurde wahrscheinlich das erste Auto in Österreich (ein Tesla von greenride) für Bitcoin vermietet.

© Greenride/ Teslamiete in Bitcoin bezahlt
© Greenride/ Teslamiete in Bitcoin bezahlt

Alles lief problemlos, der Kunde hatte seine Bitcoins in einer App am Smartphone mitgebracht. Mit dieser App scannte er den QR Code der Vermieterfirma, gab den Euro Betrag ein und bestätigte die Transaktion. Erledigt! So einfach wie mit einer Kreditkarte!

Auch die Gebühren der Transaktionsportale sind ähnlich wie bei einer Kreditkarte, in der Höhe von ca. 2%. Bereits ein paar Sekunden ist der Mietbetrag auf dem virtuellen Konto des Vermieters. So schnell geht es bei keiner Bank!

Damit auch steuerlich alles richtig abläuft, wird diese Zahlung wie Bargeld bzw. ein Gutschein behandelt und dem Kunden einen Registrierkassenbeleg ausgestellt.
Ein kleines Problem hat das Registrierkassenprogramm noch, da die Kryptowährung noch nicht unter Zahlungsmitteln angeführt. Auswahl Gutschein - da Bitcoin auch eine Art von Gutschein ist. Erledigt! Gute und emissionsfreie Fahrt mit einem Tesla von Greenride!

Alle sind zufrieden. Heute kann nachgeschaut werden, ob der Verkauf vielleicht sogar mehr gebracht hat als direkt beim Bezahlen des Kunden, wenn Bitcoin gegenüber USD im Preis wieder gestiegen sind.


Artikel Online geschalten von: / holler /