© greentec-award
© greentec-award

Die Nominierten der GreenTec Awards 2017 stehen fest

Ist es die nachhaltige Zahnbürste von biobrush, das schnell nachwachsende Superfood von Thriving Green, das Energierückgewinnungssystem von pydro oder das Fahrrad aus Bambus von myBoo?

Berlin – Vor kurzem tagte zum zehnten Mal die Experten-Jury der GreenTec Awards und entschied in einer geheimen Wahl, welche Projekte der insgesamt 13 Kategorien dieses Jahr den Award verdient haben.

Gastgeber der Sitzung war Partnerland Kanada und Botschafterin Marie Gervais-Vidricaire. Das Besondere an der interdisziplinären Jury der GreenTec Awards ist die Mischung aus Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Politik. So fanden sich unter anderem Matthias Harms (Veolia Umweltservice GmbH), Prof. Dr. Claudia Kemfert (Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung, Hertie School of Governance) und Alec Völkel (Mitbegründer der Band The BossHoss) am 22. Februar in der kanadischen Botschaft in Berlin ein. Neustes Jurymitglied Alec Völkel: ‘Ich habe mich total gefreut, dass man mich eingeladen hat. Ich kenne die GreenTec Awards schon seit Langem und finde es grundsätzlich super, dass es einen Preis gibt, der sich mit Umwelt- und Klimaschutz beschäftigt. Deshalb ist es so spannend mitzuerleben, nach welchen Kriterien die Preisträger bestimmt werden."

Jedes einzelne Projekt wurde von den Jurymitgliedern im Rahmen einer Präsentation vorgestellt. ‘Mir persönlich gefällt besonders der ‘Thinking out of the box’-Aspekt. Was lassen sich Unternehmen und Menschen einfallen, um im Bereich Green Lifestyle, Umwelt und Nachhaltigkeit neue Ideen einzubringen," so Matthias Harms. Die Nominierten der Kategorie Start-up waren live vor Ort und durften die Jury im Rahmen eines 2-minütigen Pitchs selbst von sich und ihrer Idee überzeugen. ‘Das schafft eine besondere, authentische Atmosphäre", so Dr. Dirk Stenkamp, Vorstandsmitglied der TÜV Nord AG. Vorgestellt haben sich Blue Inductive mit ihren berührungslosen Ladesystemen für Industrieroboter und Elektroautos, CleverShuttle mit ihrem umweltfreundlichen Tür-zu-Tür-Fahrdienst und Fairwindel mit ihrer kompostierbaren Windel. Christoph Körfer, stellvertretender Geschäftsführer und Pressesprecher von ProSieben: ‘Ich mag alle Tage in meinem Leben, an denen ich abends klüger bin als morgens. Die Jurysitzung ist so ein Tag.’ Im Anschluss der Debatte stimmte die Jury in einer geheimen Wahl und unter Ausschluss der Öffentlichkeit über die Gewinner aller Kategorien ab. Bekanntgegeben und ausgezeichnet werden die Preisträger am 12. Mai im ewerk Berlin.

Ein rundes Jubiläum: 10 Jahre GreenTec Awards

Die GreenTec Awards haben sich in 10 Jahren zu einem der wichtigsten Umweltpreise der Welt entwickelt. Dahinter stehen Menschen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Visionäre miteinander zu vernetzen. Ob wissenschaftlich komplexe Lösungsansätze oder Produkte für den alltäglichen Gebrauch – Projekte, die sich für einen Green Lifestyle engagieren und dabei zum Nach- und Mitmachen inspirieren, wird eine medienwirksame Bühne geboten.

www.greentec-awards.com 


Artikel Online geschalten von: / holler /