© AKBÖ
© AKBÖ

biogas16: Die Jahrestagung der österreichischen Biogasbranche

Klimaschutz schafft Arbeitsplätze

Das österreichische Parlament beschloss im Juli die gravierendste Änderung der österreichischen Energiepolitik bis 2050. Innerhalb einer Kraftwerksgeneration wird sich die österreichische Energielandschaft zu über 60 % Richtung erneuerbare Energieträger und/oder Energieeinsparung und Effizienzsteigerung ändern. Bei richtiger Inangriffnahme ist dies ein riesiger Innovations- und Wirtschafts- und Arbeitsplatzschub für Österreich.

Beim diesjährigen Kongress biogas16 ging es folgerichtig um die Möglichkeiten der Biogastechnik in einem Energie- und Klimaschutzpfad 2050. Die Biogastechnik kann zwar nicht alleine das Weltklima retten aber wir können die Technik in Richtung der Ziele weiterentwickeln und damit Wertschöpfung sowie Arbeitsplätze in Österreich schaffen.

Der Kongress biogas16 wurde im Rahmen von klimaaktiv, der Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft durchgeführt.


Artikel Online geschalten von: / holler /