© Flieser
© Flieser

Slow Food Styria Guide 2016/17

Oekonews Buchtipp: Kulinarischer Wegweiser zum bewussten Genuss in der Steiermark und in der slowenischen Stajerksa

Der geniale Slow Food Styria Guide, der die Steiermark mit der slowenischen Štajerska – kulinarisch in einem Buch vereint, ist nun in einer Neuauflage erschienen. Der Slow Food Styria Guide ist ein perfektes Nachschlagwerk und ein guter Führer für all jene, die in der Region das beste Essen im "Dreiklang" suchen, exakt nach dem Slow Food Motto: GUT, SAUBER und FAIR.

Acht Genusstouren führen in die Steiermark, eine weitere nach Slowenien. Aufgenommen wurden in den Guide all jene Adressen, wohin sich - nach objektiven, kritischen, anonymen Tests- ein Umweg lohnt. Slow-Food-Styria, Manfred Flieser und sein Team haben rund 600 Adressen zusammengetragen und überprüft. alles ist äußerst übersichtlich nach Regionen gegliedert. Es wurde nach Slow Food-Kriterien recherchiert und es wird kostenlos publiziert: Restaurants und Gasthäuser, Imbisse und Tellergerichte, Videotheken, Brot, Gebäck und Mehlspeisen, Fleisch- Wurst- und Selchwaren, Verkauf ab Hof und Manufaktur, Lebensmittelhandel und Grazer Bauernmärkte sind beispielsweise bei den weiteren Touren finden sich auch Buschenschänken und Almhütten, Bäcker, Fleischer, Hofkäsereien, Öl- und Getreidemühlen, Bauernhöfe & Manufakturen mit Direktverkauf, Bauernmärkte und mehr. Alle Adressen sind mit Telefonnummer und Homepage vermerkt.
Gleich zu Beginn sind außerdem 56 von Slow-Food-Styria recherchierte Milchautomaten in der Steiermark zu finden.

Wir haben uns vor kurzem bei einer Steiermark Tour auf den Weg gemacht und den Führer außerdem für eine weiteren Ausflug einem steirischen Kollegen geborgt, der auch als ‘Insider’ noch etwas Spezielles finden konnte, dass er davor nicht kannte. Der Selbsttest der Redaktion brachte nur gute Ergebnisse, einige Lebensmittel wurden mit nach Hause genommen. Die Testergebnisse haben uns ebenfalls begeistert. Daher können wir den Slow Food Styria Guide absolut empfehlen.

Der Guide ist für jeden ein wunderbares Nachschlagwerk, der in der Steiermark oder in der Stajerksa genussvolle Lebensmittel finden möchte , egal ob er eine Genussreise machen will oder in der Region Orte sucht, die etwas für Genießer anbieten.


"Bevor wir jemanden der die Slow Food-Kriterien erfüllt, in unser unabhängiges Medium aufnehmen, stellen wir uns die Frage, ob sich ein Umweg hierher lohnt. Erst wenn wir das mit ‘ja’ beantwortet können, werden ein Betrieb und seine Leistungen beschrieben und kostenlos publiziert." meint Herausgeber Manfred Flieser.

Als ebenfalls unabhängiges Medium können wir nur bestätigen, dass sich die Umwege bisher gelohnt haben.




Slow Food Styria Guide 2016/17
Herausgeber : Manfred Flieser
6. überarbeitete Auflage
248 Seiten, mehr als 300 Farbfotos
ISBN: 978-3-9503651-1-5
Preis: € 18,50 (A) - € 18,00 (D)


Erhältlich ist der Slow Food Styria-Guide 2016 im Buchhandel im deutschsprachigen Raum und direkt bei Slow Food Styria:

Mehr Infos auch auf: Facebook/SlowFoodSteiermark


Artikel Online geschalten von: / holler /