© av Verlag
© av Verlag

Generationengärten

Buch aus Kooperation von „Natur im Garten“ und „av BUCH“ gibt Tipps für Gärtnern im fortgeschrittenen Alter

Sechs von sieben Haushalten in Niederösterreich haben einen Zugang zu einem Garten. ‘Der Garten zählt für viele Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher als verlängertes Wohnzimmer. Er ist ein Ort des Zusammentreffens der Familie, der Erholung, der Selbstversorgung und der Inspiration. Durch diese Vielfältigkeit entstehen vielfältige Bedürfnisse bei den Gartenbenutzerinnen und Gartenbenutzern. Im Buch ‚Generationengärten‘ werden dafür zahlreiche Lösungsvorschläge aufgezeigt’, freut sich Landeshauptmann-Stellvertreter und Initiator der Aktion ‘Natur im Garten’ Mag. Wolfgang Sobotka, über das neue Werk.

Das Buch zeigt, wie das Gärtnern auch im fortgeschrittenen Alter vereinfacht umgesetzt werden kann und gibt anhand von Bildern Aufschluss über das ‘gesunde Garteln’. Wenn mehrere Generationen der Familie in einem Haus leben und einen gemeinsamen Garten haben, müssen unterschiedlichste Ansprüche an den Freiraum im Garten vereint werden: Spielflächen für die Kinder, Rückzugsmöglichkeiten, Gemüse-oder Kräuterbeete und viele weitere Naturgartenelemente sollen für alle Familienmitglieder für einen Ort der Erholung und Freude sorgen.

Bereits über 50 Werke zu verschiedenen Gartenthemen sind von der Aktion ‘Natur im Garten" in Zusammenarbeit mit dem ‘av BUCH’-Verlag und Autorinnen und Autoren sowie Expertinnen und Experten erschienen. Das neueste Werk ‘Generationengärten’ von Monika Biermaier und Ilse Wrbka-Fuchsig ist ab sofort in den Regalen des Buchhandels sowie im Online Shop von ‘Natur im Garten’ (naturimgarten-shop.at) erhältlich.

ISBN 9783840481154
Verlag Cadmos AV Buch
Euro 12,95 (Ö)


Artikel Online geschalten von: / holler /