© medianet AG/ Genussguidevorstellung in Wien
© medianet AG/ Genussguidevorstellung in Wien

Genuss Guide 2015 mit SalzburgerLand Spezial vorgestellt

Die besten Bio-Geschäfte Österreichs wurden am Genuss Gipfel prämiert

© W.Pucher-oekonews/ Der Genussguide wurde außerdem im Casino Baden vorgestellt
© W.Pucher-oekonews/ Der Genussguide wurde außerdem im Casino Baden vorgestellt

Wien - Es war spannend, als Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Casinos Austria Generaldirektor Karl Stoss und Abfahrts-Weltmeister Michael Walchhofer den Genuss Guide 2015 anlässlich des Genuss Gipfels vorstellten.

Er bietet wieder einmal großen Einblick in großartige österreichische Spezialitäten. Der Genuss Guide macht sich jedes Jahr auf die Suche nach den besten 1.000 Feinkostläden, Lebensmittelgeschäften, Nahversorgern, Greißlereien und Genusswerkstätten Österreichs.

Auf 452 Seiten überrascht die Edition 2015 wieder mit absolut neuen Plätzen des Genusses. Mit dem Schwerpunkt SalzburgerLand und dem Sonderthema Bio bietet der aktuelle Guide besondere Einblicke in den regionalen und verantwortungsvollen Lebensmittelgenuss. Unzählige Tipps rund um den genussvollen Lebensmittelkauf machen den Genuss Guide zu einem wertvollem Nachschlagewerk - die besten Geschäfte des Landes wurden ebenfalls im Guide bewertet wurden. Erstmals wurde das Herausgeber Team in diesem Jahr bei ihren Besuchen und bei der Bewertung der Geschäfte von professionellen Mystery-Shoppern des Linzer Marktforschungsunternehmens Whitebox unterstützt.

Erhältlich ist der im medianet Verlag erschienene Genuss Guide 2015 ab sofort im gut sortierten Buchhandel und in den besten Lebensmittelgeschäften Österreichs sowie unter cms.medianet.at/shop 452 Seiten, 14,90 Euro.

GastautorIn: W. Pucher für oekonews.
Artikel Online geschalten von: / holler /