Bild: © Verbund AG/APA-Fotoserv./Lusser- Ziel des Projekts VIBRATE ist die Vorteile emissionsfreier undenergieeffizienter Mobilität erfahrbar zu machen

Bild: © Verbund AG/APA-Fotoserv./Lusser- Ziel des Projekts VIBRATE ist die Vorteile emissionsfreier undenergieeffizienter Mobilität erfahrbar zu machen

Bild: © Verbund AG/APA-Fotoserv./Lusser- Dr. Stefan Seipl / Zapadoslovenska Energetika, Petra Nagyova Dzerengova / Vizebürgermeisterin von Bratislava

Bild: © Verbund AG/APA-Fotoserv./Lusser- Dr. Stefan Seipl / Zapadoslovenska Energetika, Petra Nagyova Dzerengova / Vizebürgermeisterin von Bratislava

Bild: © Verbund AG/APA-Fotoserv./Lusser- Übergabe der E-Autos

Bild: © Verbund AG/APA-Fotoserv./Lusser- Übergabe der E-Autos

Europa-Premiere: Grenzenlose Elektromobilität wird konkret

23.11.2011
Erste Nutzer starten grenzüberschreitende Elektromobilität von Wien bis Bratislava

Das erste grenzübergreifende Elektromobilitätsprojekt Europas - VIBRATE - wird Wien mit Bratislava künftig noch enger verbinden. Gestern wurden von den Projektpartnern EVN, Wien Energie, VERBUND und Zapadoslovenska energetika symbolisch die Schlüssel zur emissionsfreien und energieeffizienten Mobilität an 14 Nutzer aus Bratislava, Wien und Niederösterreich übergeben.

Ziel des Projekts VIBRATE ist die Vorteile emissionsfreier und energieeffizienter Mobilität erfahrbar zu machen.

Artikel teilen:
Artikel Online geschalten von: / holler /

Artikel senden Artikel drucken