Bild: © Autosalon Genf

Bild: © Autosalon Genf

Hertz vermietet Elektrofahrzeuge in China

4.11.2011
Emissionneutral heißt täglich fahren können

Der Autovermieter Hertz hat seit dem heurigen August in sein Angebot in China auch Elektroautos aufgenommen. Elektroautos von Hertz sind in Peking, Shanghai und Shenzhen unterwegs, es sind E6 Modelle von BYD. Der e-mobile Furhpark soll mehr und mehr aufgestockt werden.

Was immer mehr für die E-Autos spricht, ist nicht der Preis, sondern das jederzeit damit gefahren werden kann: In Peking sind z.B. E-Autos von den strikten Fahrbeschränkungen, die mit letzten Ziffer der Nummerntafel festgelegt wird (wodurch ein Arbeitstag pro Woche „autofrei“ wird) ausgenommen, da sie keinen Smog in der Stadt verursachen.

Artikel teilen:
Artikel Online geschalten von: / holler /

Artikel senden Artikel drucken