Bild: © Citroen

Bild: © Citroen

Bild: © Citroen

Bild: © Citroen

Hier kommt das Ei

29.10.2011
Das E-Fahrzeug „Citroen Eggo“ begeistert- leider ist es derzeit nur ein Konzept

Elektroauto müssen anders aussehen- oder? Es peppt. Damnjan Mitic, eine Designerin, die das kleine Stadtfahrzeug für Citroen entworfen hat, wurde vor kurzem bei der Auto-Design-Messe in Kroatien mit einem Preis ausgezeichnet. Es erinnert ein wenig an Autos in Comics - das hippige E-Fahrzeug „Citroën Eggo“, der Name kommt tatsächlich von egg = Ei auf englisch, leider ist es nur eine Studie. Es ist insgesamt nur 2,45 Meter lang und 1,79 Meter hoch, mit Sitzplätzen für 2 Personen. Die Türen können schräg nach oben geklappt werden, witzig ist auch die Aussicht- es bietet Sicht nach allen Seiten.
Der Antrieb funktioniert über vier Radnaben-Elektromotoren, außerdem hat das Ei Solarzellen auf dem Dach. Wirklich schade, dass noch keine Serienproduktion geplant ist, ich würde das Ei gerne fahren.

Artikel teilen:
Artikel Online geschalten von: / holler /

Artikel senden Artikel drucken