© Aqualibre
© Aqualibre

Die Strom-Boje 2 liefert einen neuen Weltrekord!

28 KW bei 3,0m/s Strömung sind 15,8kW/m² Rotorfläche!

© Aqualibre- Mondl
© Aqualibre- Mondl

Einen Monat vor Abschluss der Entwicklungsarbeit am Prototyp 2 der Strom-Boje von Aqualibre schickte der Himmel ein kleines Tief mit ordentlich Regen in Tirol und Salzburg.

Der Donaupegel stieg über Nacht auf 590cm - hohes Mittelwasser.
So konnte endlich gesehen werden, ob der neue Strömungskanal und die neue Elektronik die von den Entwicklern erhoffte Leistung bringen würde.

Zu Mittag stand der neue Fabelrekord fest - ein Plus von über 30% gegenüber dem Rekord vom 15. Jänner.

Es ist einfach unglaublich, damit war nicht zu rechnen.

Damit ist die Strom-Boje von Aqualibre das mit Riesenabstand leistungsfähigste Strömungskraftwerk der Welt.

GastautorIn: Fritz Mondl für oekonews.
Artikel Online geschalten von: / holler /