© zcool.com.cn
© zcool.com.cn

ClimAconsum-Studie zeigt: Klimaschutzplan wird dringend gebraucht

Decarbonisierung, Regionalwirtschaft und Digitalisierung müssen gestaltet werden! Umweltverträglichkeitsprüfungen sind wichtig für geordnete Verfahren!

Zeit wird´s...

"Die aktuelle ClimAconsum-Studie zeigt auf, wie dringend die österreichische Wirtschaft den Klimaschutzplan benötigt. Nachhaltiges Wirtschaften braucht stabile und faire Rahmenbedingungen, die nächste Regierung muss dringend vom Verwalten ins Gestalten wechseln, denn die Energiewende passiert rund ums herum bereits, " nimmt Sabine Jungwirth die Politik in die Verantwortung. Die Grüne Wirtschaft hält Umweltverträglichkeitsprüfungen nicht für ein nötiges Übel, sondern für ein wichtiges Instrument um in einem geordneten Verfahren in Kooperation mit allen Betroffenen Akzeptanz für Projekte herzustellen. Dazu braucht es aber vorausschauende Rahmenplanungen, die in Österreich bisher vielfach fehlen, weil die zuständigen Umweltminister der vergangenen Jahre zu mutlos agierten. Weiter dringend notwendig ist eine personelle Aufstockung der zuständigen Behörden um die Verfahren rasch und in angemessener Qualität abzuwickeln.

Die ClimAconsum-Studie zeigt deutlich, wo die Chancen für die österreichische Wirtschaft liegen: Decarbonisierung, Regionalwirtschaft und Digitalisierung sind nicht nur Schlagworte, Handeln macht Sinn.



Verwandte Artikel:


Artikel Online geschalten von: / hackenberg /