© Robert Betz
© Robert Betz

Frau, lebe und liebe dein Leben!

Wege aus Erschöpfung, Konflikten und Selbstverleugnung

Frauen haben sich in den letzten fünfzig Jahren weit mehr bewegt als die Männer. Im Vergleich zu ihren Urgroßmüttern haben sie einen Riesensprung gemacht in ihrer Entwicklung, während die Männer im Inneren weitgehend stehen geblieben sind. Aber sie haben oft einen hohen Preis bezahlt an Körper und Seele durch ihren anstrengenden, einseitig männlich geprägten Weg. Jetzt entdecken immer mehr Frauen wieder ihren Kern, das Spezifische und Schöne am Frau-Sein, nehmen auch in geistiger/spiritueller Hinsicht ihr Leben neu in die Hand und entdecken die Kraft ihres Herzens, die verwandelnde Kraft der Liebe. Sie begreifen, dass kein Mann (und keine Frau) der Welt sie glücklich machen kann, solange sie zu sich selbst keine echte Liebesbeziehung entwickeln. Sie entdecken das kleine Mädchen in sich, das nicht geliebt und gesehen wurde und das sich selbst die Liebe entzog und das Herz verschloss.

Dem eigenen Herzen wieder treu zu sein und mutig seiner Stimme zu vertrauen sowie gut für ihren Körper, ihre Seele und ihren Geist zu sorgen, ist das zentrale Thema der Frau an diesem Tag, an dessen Ende die Frauen voller Energie mit vielen Impulsen, mehr Klarheit und Freude am Leben und Arbeiten nach Hause gehen. Robert Betz wird an diesem Tag begleitet von einer Reihe von Frauen (Transformations-Therapeutinnen und -Coaches), die ihrem Leben in den letzten Jahren eine grundlegend neue Richtung gaben, ihr Lebensglück fanden und davon berichten. Sie stehen in allen Pausen für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Kernpunkte:

Die Selbstverurteilung des kleinen Mädchens
Die Beziehung zu Männern und zum Vater
Die Beziehung zu Frauen und zur Mutter
Trotz viel Arbeit mich selbst wiederfinden
Mich und meinen Körper lieben lernen
Mich selbst verstehen und mir vergeben

Frau, lebe und liebe dein Leben!
Seminar am Sonntag, 17.09.2017

Das Seminar beginnt um 9 Uhr und endet um 18 Uhr.
Seminargebühr 159,00 €
Austria Trend Parkhotel Schönbrunn
Hietzinger Hauptstr. 10-14
1130 Wien

Infos und Anmeldung: www.robert-betz.com

GastautorIn: KK für oekonews.
Artikel Online geschalten von: / holler /