© BSW
© BSW

Der Beitrag der Solarthermie zur Wärmewende

Mehr als 50 Interessierte kamen um einen Überblick über die Aktivitäten im Bereich Solare Großanlagen zu erhalten

Mit über 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Politik, Verwaltung, Energiewirtschaft, Industrie und Planerinnen und Planer war den Veranstaltungssaal im ehrwürdigen ‘Zusertalschlössl’ am Campus02 bis zum letzten Platz gefüllt. Neben den aktuellsten Informationen zur neuen Klima- und Energiestrategie des Landes Steiermark gab es einen Überblick über die Aktivitäten im Bereich Solare Großanlagen in Österreich. Höhepunkte waren sicherlich die vorbildlichen Aktivitäten die sowohl in Hamburg als auch in der Steiermark zu den Themen ‘Energieraumplanung’ und ‘Flächenbereitstellung für erneuerbare Energietechnologien’ gesetzt werden. ‘Überzeugend’ für die Teilnehmerinnen auch die die abschließende Exkursion zu der mit 5 MWth größten Solaranlage Österreichs beim Fernheizwerk in Graz.

Die Präsentationen finden sie hier:solar-district-heating.eu


Artikel Online geschalten von: / holler /