© SGW / Wasserkraftwerk Pilsing mit neuartiger Fischaufstiegshilfe
© SGW / Wasserkraftwerk Pilsing mit neuartiger Fischaufstiegshilfe

Kleinwasserkraft - Erneuerbar mit Tradition

Kleinwasserkraft hat in ganz Österreich Tradition und einmal jährlich widmet sich der Waldviertler Energie-Stammtisch dem Thema und zwar im Sinne der grenzüberschreitenden Energiewende mit Simultanübersetzung für tschechische Gäste

Mit der Besichtigung des neuen Kleinwasserkraftwerks der Familie Dyk in Raabs an der Thaya gibt es am 1. Juni 2017 nicht nur ein spannendes Besichtigungsprogramm ab 18 Uhr, sondern auch ab 19.30 Uhr eine Reihe von Höhepunkten beim Abendprogramm im Saal zur Linde in Oberndorf bei Raabs.
Revitalisierung Kleinwasserkraft & Zukunft der Wasserkraft, das ist der Vortragstitel von Christoph Wagner, dem Geschäftsführer der WWS Wasserkraft & Präsident des Vereins Kleinwasserkraft Österreich und ähnlich spannend auch der Vortrag von Günther Gratzl von der Ökologischen Station Waldviertel in Schrems zu ‘Thayatal – Symbiose zwischen Kraftwerksnutzung und Ökologie’
Wie immer beim Stammtisch gibt es auch die Möglichkeit zu Diskussion und Vernetzung, insbes. zum Thema Ökostrom und was es braucht, damit die Entwicklung hier weitergeht.
Kleinwasserkraft hat in ganz Österreich Tradition und auch noch einiges an Potenzial.
Aber es geht am Ende um die gesamte Palette an Ökostrom, die unsere Basis für die Energiewende ist und für die es die Rahmenbedingungen zu setzen gilt.
Daher der Aufruf an alle, sich dafür stark zu machen, dass es hier in der ersten Junihälfte zum Beschluss im Parlament kommt. Denn niemand braucht mehrjährige Verzögerungen, die Arbeitsplätze und Wertschöpfung in Österreich verhindern oder vernichten.

Entsprechend dieser aktuellen Situation wird auch der Warteschlangenabbau und diese dringend notwendige Ökostromgesetznovelle Thema sein und Christoph Wagner kann hier sicher sehr Interessantes, vielleicht auch schon einen Erfolg nach der Kundgebung am Dienstag in Wien, berichten.
Die gesamte Veranstaltung wird - Dank der Unterstützung des Landes NÖ - simultan übersetzt für tschechische Gäste.

Datum: Do, 1. Juni 2017

18 Uhr Besichtigung Kleinwasserkraftwerk Dyk
Treffpunkt Dyk-Mühle: Hauptstraße 26, A-3820 Raabs/Thaya
19.30 Uhr
Abendprogramm im Saal zur Linde
Treffpunkt Lindenhof, 3820 Oberndorf bei Raabs 7
* Revitalisierung Kleinwasserkraft & Zukunft der Wasserkraft
Christoph Wagner, GF WWS Wasserkraft & Präsident d. Vereins Kleinwasserkraft Ö.
* Thayatal – Symbiose zwischen Kraftwerksnutzung und Ökologie
Günther Gratzl, Ökologische Station Waldviertel
* Aktuelles aus der Klima- und Energie-Modellregion (KEM) Thayaland
* Diskussion und Vernetzung



Verwandte Artikel:


Artikel Online geschalten von: / pawek /