© Verlag Anton Pustet
© Verlag Anton Pustet

Die gute alpenländische Küche

Das Kochbuch der Bäuerin- Ein OEKONEWS-Buchtipp

Neuauflage eines Klassikers

Mit bisher neun Auflagen und insgesamt mehr als 50.000 verkauften Exemplaren gilt "Das Kochbuch der Bäuerin" längst als Standardwerk der alpenländischen Küche. Der Bestseller präsentiert sich nunmehr in seiner zehnten, überarbeiteten Auflage im neuen Gesicht, bewahrt aber seinen ursprünglichen Charakter. Köstliche Alltagsrezepte und bewährte Klassiker geben Einblick in die natürliche, unverfälschte Kochkunst der ländlichen Küche. Im Vordergrund stehen regionale und saisonale Produkte, Hausmannskost für den Alltag und Schmankerl für Feier- und Festtage. Wertvolle Tipps zu Einkauf, Lagerung und Haltbarmachung von Obst und Gemüse sowie die Verbindung von modernen Erkenntnissen aus der Ernährungslehre und überliefertem bäuerlichem Wissen machen dieses Kochbuch zu einem unverzichtbaren Nachschlagwerk für jede Küche.

Eigentlich ist es praktisch eine Kochschule. Die knappen und sehr gut verständlichen Anleitungen vermitteln ein kompaktes Fachwissen, fast wie wenn die Großmutter vorkochen würde und vom Zuschauen oder "Häferlgucken" frau/man ganz selbstverständlich die richtigen Schritte und Handgriffe nachahmen kann. Mit über 1000 Rezepten stellt es ein wirklich massives alpenländisches Kulturgut dar, dessen Pflege zu kulinarischen Höhenflügen der Sonderklasse verhilft. Und dies ganz auf der Ebene altbewährter, wohlschmeckender und so bekömmlicher Hausmannskost. Das Original wurde von der Ernährungswissenschaftlerin Nastasja Pircher neu bearbeitet, die geschmackvolle Aufmachung und die bestechend präzisen Anleitungen machen es zu einem wahren "Vademecum", einem Alltagshelfer allererster Qualität. Überall, wo auf eine gepflegte Küche Wert gelegt wird, sollte, ja darf dieser Klassiker nicht fehlen.

Ein profundes Werk - authentische alpenländische Hausmannskost in Bestform!

Das Kochbuch der Bäuerin

Die gute alpenländische Küche
ISBN 978-3-7025-0810-4
Neu bearbeitet von Nastasja Pircher
Verlag Anton Pustet

Das Buch ist auch als eBook erhältlich!

daniel hackenberg für OEKONEWS


Artikel Online geschalten von: / hackenberg /