© oekostrom
© oekostrom

Aktuelle Hofer-Aktion geht in die finale Phase

Strom der oekostrom AG gibt es bei Hofer noch bis 31. Oktober 2013.

Kundenbefragung und -analyse zeigen: Waren bislang vor allem kleinere urbane Haushalte an oekostrom-Produkten interessiert, wurden mit den Hofer-Aktionen erstmals auch größere Haushalte mit Familien im ländlicheren Bereich bzw. im Umland der Großstädte Wien, Graz und Linz als Kunden gewonnen.

"An der aktuellen Grünstrom-Aktion können wir sehen, dass Strom im Hofer-Regal bereits zum 'normalen Produkt' geworden ist", so Horst Ebner, Vorstand der oekostrom AG. "Obwohl es mittlerweile Nachahmer gibt, verkauft sich Hofer-Grünstrom nach wie vor überdurchschnittlich und wir können bislang sehr zufrieden sein." "Das Original" - aus erneuerbaren Energiequellen, aus Österreich, günstig und von Greenpeace empfohlen - ist jedenfalls noch bis 31. Oktober 2013 bei Hofer zu haben.

Die "Hofer-oekostromer"

Der oekostrom AG ist es mit den Hofer-Aktionen erstmals gelungen, Käuferschichten mit größeren Haushalten im ländlichen Raum quer durch alle Kaufkraftschichten zu erreichen. Vielfach handelt es sich um Familien, aber auch ältere alleinstehende Personen, in Ein- oder Mehrfamilienhäusern. Es verwundert daher auch nicht, dass Hofer-oekostromer durchschnittlich einen höheren Energieverbrauch haben als andere oekostrom-Kunden, die überwiegend in urbanen kleineren Haushalten zu finden sind. "Energieeffizienz ist für diese Kunden ein großes Thema, weil es entsprechend hohes Einsparpotenzial gibt", weiß Ebner. So ist es auch wenig verwunderlich, wenn gerade Hofer-oekostromer bei der jüngsten oekostrom-Kundenbefragung im Sommer 2013 angaben, dass sie gerne genauer über ihren täglichen Verbrauch Bescheid wüssten. Darüber hinaus zeigten sie eine überproportionale Zahlungsbereitschaft für die Möglichkeit einer aktuellen Verbrauchsmessung (Smart Meter) sowie für Produkte und Dienstleistungen, mit denen sich die Energieeffizienz steigern lässt. Insgesamt sind klar über 90 Prozent der Hofer-oekostromer (sehr) zufrieden mit ihrer Entscheidung für Hofer-Grünstrom der oekostrom AG. Als Hauptgrund für ihre Entscheidung zu wechseln gaben 71 Prozent an "Um Strom aus 100 Prozent erneuerbaren Energiequellen nützen zu können", 57 Prozent "Um 100 Prozent atomstromfreie Stromprodukte zu beziehen" und 50 Prozent "Aus Kostengründen".

Impulsgeber Hofer-Grünstrom

Die Hofer-Grünstrom-Aktion hat auch darüber hinaus maßgeblich zu einem Wandel am österreichischen Strommarkt beigetragen: Die Wechselquoten sind gestiegen, die Zugriffe auf Informationsportale wie den Tarifrechner der E-Control waren enorm, der Wettbewerb insgesamt wurde belebt. "Ich bin davon überzeugt, dass es das eine oder andere Angebot auf dem heimischen Strommarkt ohne uns nicht geben würde", ist Horst Ebner überzeugt. "Damit steigt zwar die Konkurrenz für grüne Stromprodukte, aber im Sinne einer Ökologisierung unser aller Energiezukunft sind das die richtigen Schritte!"

Hofer-Grünstrom der oekostrom AG

Nach einer ersten gemeinsamen Aktion Anfang 2013 können Hofer-Kunden seit Ende September 2013 wieder zu einem günstigen Preis auf ökologisch wertvollen Strom der oekostrom AG umsteigen: 6,21 ct/kWh (netto) bzw. 7,45 ct/kWh (brutto) jeweils ohne Netz und Abgaben. Unter 3.000 Kilowattstunden Jahresstromverbrauch ist eine Grundgebühr von 0,90 Euro pro Monat (netto) bzw. 1,08 Euro (brutto) zu bezahlen.

90 Prozent des Stroms kommen aus vorbildlichen österreichischen Kleinwasserkraftwerken (Steiermark, Tirol, Kärnten, Salzburg, Ober- und Niederösterreich), neun Prozent aus Windkraftwerken (Wien und Niederösterreich) und ein Prozent aus Photovoltaik. Dieser Strommix wird völlig ohne CO2-Emissionen erzeugt und ist dabei zu 100 Prozent aus Österreich, was durch regelmäßige Überprüfungen des unabhängigen TÜV AUSTRIA garantiert wird. Wie bereits bei der ersten gemeinsamen Aktion empfiehlt auch Greenpeace wieder den Strom der oekostrom AG. Weitere Informationen zum Umstieg auf www.oekostrom.at/hofer Weitere Informationen zum Produkt: 0800 100 207 (kostenfrei)


100 % unabhängig - 100% sauber - 100 % aus Österreich



Verwandte Artikel:


Artikel Online geschalten von: / holler /