© Sonnenplatz Großschönau
© Sonnenplatz Großschönau

Weiterbildung für Ihren Erfolg!

Der Sonnenplatz Großschönau bietet ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm für die Bauwirtschaft, Bereiche der öffentlichen Hand sowie für Häuselbauer und Sanierer.

© Sonnenplatz Großschönau
© Sonnenplatz Großschönau
© Sonnenplatz Großschönau
© Sonnenplatz Großschönau

Energieberater A-Kurs

Die Ausbildung zum Energieberater ergibt ein breites Spektrum an Qualifikationen. Die Teil-nehmer erlangen Wissen über U-Wert und Heizlastberechnung, optimalste Wärmeerzeu-gung und –verteilung aber auch über Energieeinsparpotentiale und den Einsatz von Solar- und Photovoltaikanlagen.

Zur Zielgruppe zählen planende Bauleiter, Haustechniker, Gemeindemitarbeiter, Ingenieurbüros, Bauausführende, Architekten, uvm.

Termine:
1. Termin: 18. – 20. Feb. und 25. – 27. Feb. 2010
2. Termin: 09. – 11. Sep. und 23. – 25. Sep. 2010
3. Termin: 14. – 16. Okt. und 28. – 30. Okt. 2010

Die Kosten von EUR 719,- beinhalten Kursunterlagen, Prüfungsgebühr und Pausenverpflegung

Kursinstitut: BETZ Großschönau. Nach Absolvierung des A-Kurses kann der F-Kurs besucht werden. Dieser vervollständigt den Beruf des ‘Energieberaters’. Details unter www.sonnenplatz.at/page.asp/1283.htm

Lehrgang zum zertifizierten Passivhaus-Planer

Um den Qualitätsanforderungen des Passivhauses gerecht zu werden, ist fundiertes Fachwissen der Planer und Architekten erforderlich. Das durch diesen Lehrgang erlangte Zertifikat zeigt dem Bauherren, dass sein Projektpartner das Wissen und die Erfahrung für die Planung und den Bau von Passivhäusern hat.

Zur Zielgruppe zählen Architekten, Planer, Baumeister, Bauingenieure, Bauausführende, Bauträger, Energieberater, uvm.

Termine:
Modul 1 bis 3: 04. – 06. März 2010
Modul 4 bis 6: 11. – 13. März 2010
Modul 7 bis 9: 18. – 20. März 2010

Die Kosten von EUR 1.890,- beinhalten Kursunterlagen und Pausenverpflegung
Prüfungsgebühr: EUR 390,- (für Teilnehmer des Kurses in Großschönau), EUR 720,- (für sonstige Teilnehmer)

Der Lehrgang wird vom BETZ Großschönau in Zusammenarbeit mit dem Sonnenplatz Großschönau, dem bau.energie.umwelt Cluster NÖ und der Donau-Universität Krems organisiert. Details unter www.sonnenplatz.at/page.asp/5160.htm

Hinweis für die Energieberater A-Kurse und den Passivhaus-Planer Lehrgang:

Ermäßigungen:
IG Passivhaus-Mitglieder 10%
Studenten der Donau-Universität Krems: 10%
Mitglieder des bau.energie.umwelt Cluster NÖ: 20%

Für Angestellte in NÖ besteht die Möglichkeit, die Bildungsförderung in Anspruch zu nehmen. Details unter www.noel.gv.at – Förderungen

SonnenSchein-Akademie – Energie für kommunale Entscheidungsträger

Gerade die hohen Energiekosten reißen ein immer größeres Loch in die Budgetkassen der Gemeinden. In der SonnenSchein-Akademie erhalten die Teilnehmer innerhalb kürzester Zeit einen Überblick über verschiedene Bausteine, um die Energiezukunft schrittweise in die eigene Hand zu nehmen.

Zur Zielgruppe zählen BürgermeisterInnen, Verantwortliche aus dem Bauamt oder der Amtsleitung, Mitarbeiter der Abfallverbände

Termine:
12. – 13. April 2010 oder
10. – 11. Mai 2010

Die Kosten von EUR 245,- beinhalten Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Nächtigung am Sonnenplatz Großschönau, Abendessen mit Unterhaltungsprogramm, SonnenSchein-Werkzeugkoffer für die Gemeinde und ein Probewohn-Gutschein im Wert von EUR 219,-

Die SonnenSchein-Akademie wurde mit Unterstützung des Landes Niederösterreich realisiert.


Die Verbreitung von ressourcenschonendem und nachhaltigem Bauen und Sanieren ist seit je her die Vision des Sonnenplatz Großschönau.
Energieeffiziente Bauweisen, wie zB. das Passivhaus sind die Zukunft. Durch die Errichtung des 1. Europäischen Passivhausdorfes zum Probewohnen® gelang ein großer Schritt in diese Richtung.
Angehende Häuselbauer und Sanierer haben hier die Möglichkeit, die Passivhaustechnologie kennen zu lernen und auf dessen Funktionsweise aber auch Komfortgewinn zu testen. Dazu erhalten die Gäste firmenneutrale Beratung zum Neubau- oder Sanierungsprojekt.

Einen Auszug dieses Wissens erhalten Interessierte auch bei den monatlich stattfindenden Baufamilien-Tagen.
Jeden letzten Sonntag im Monat finden von 14 bis 17 Uhr stündlich kostenlose geführte Rundgänge im Passivhausdorf statt.
Der nächste Baufamilien-Tag findet am 28.Februar 2010 unter dem Schwerpunktthema Photovoltaik- und Solaranlagen statt. Details unter www.sonnenplatz.at/data/media/Themen%20f%C3%BCr%20Baufamilientage_2010.pdf


Kontakt:
Sonnenplatz Großschönau GmbH
Telefon: 02815 77 270



Preisänderungen vorbehalten!



Verwandte Artikel:


Bezahlte Einschaltung.
GastautorIn: Sonnenplatz Großschönau für oekonews.
Artikel Online geschalten von: / holler /