© http://www.bmu.de/de/txt/presse/bildarchiv/alle_bilder/
© http://www.bmu.de/de/txt/presse/bildarchiv/alle_bilder/

Investition in Wasserkraftprojekte mit hoher Renditerwartung

Für Wasserkraftprojekte in Albanien werden aktuell noch Partner gesucht

Fertigstellung 2009

Die Nutzung der gewaltigen Wasserkraftressourcen, die im Süden Albaniens zur Stromproduktion zur Verfügung stehen, bietet die Basis für unserer aktuelles Ökoenergie-Projekt, das wir in unserem Ressort "Ökologisch Investieren" heute vorstellen wollen.

Das erste der beiden Öko-Projekte ist ein im fortgeschrittenen Baustadium befindliches Wasserkraftwerk, das über eine Generatorleistung von 4,6 Megawatt verfügt und den Prognosen zu Folge rund 19 Mio. Kilowattstunden Strom pro Jahr generieren und in das Netz einspeisen wird.

Alle Verträge, die zum Betrieb des Kraftwerks notwendig sind, wurden bereits unterzeichnet. Der Tarif zur Vergütung der eingspeisten Energie ist ebenso fixiert, wie der Netzzutritt. Nach Fertigstellung des Kraftwerks steht einer möglichen raschen Inbetriebnahme noch im heurigen Jahr nichts im Wege.

Ein weiteres Kraftwerk, das ebenfalls im Süden Albanien die Kraft des Wassers in Strom umwandels wird, befindest sich in der Planungsphase. Dieses 3 MW-Wasserkraftwerk kann jährlich rund 12,5 Mio. Kilowattstunden Strom erzeugen und ebenso hohe Renditen generieren. Gesucht werden Investoren und Partner, die bis zu 90 % der Anteile übernehmen können.

Weitere Informationen zu diesen Projekt erhalten Sie in der oekonews-Redaktion bei Robert Willfurth, Telefon +43 676 4302043, robert @ oekonews.at


Artikel Online geschalten von: / willfurth /